1 Wer gruselt sich noch? Halloween naht !

  • morrigan65
  • Offline
  • Slieve Car (721 m IRL)
  • Slieve Car (721 m IRL)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #16093 von morrigan65

"eirinn78":13zrj3bt schrieb: Du wirst mir von Beitrag zu Beitrag geheimnisvoller *g* Du sprichst immer in Rätseln und jetzt legst du auch noch Karten. [/quote:13zrj3bt]

Was für Rätsel? Und Karten legen macht Laune. Pendeln kann ich übrigens auch... und sonst noch so ein paar kleine nette Sachen. Gefährlich... <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" />

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • eirinn78
  • Offline
  • Aonach Mòr (1221 m SCO)
  • Aonach Mòr (1221 m SCO)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #16100 von eirinn78
Ja ja, Gläserrücken haben wir früher auch gemacht als Kids. Und dann war Elvis auf dem Dachboden und wir wollten unbedingt rauf: Mama Mama mach die Speicherluke auf wir müssen auf den Speicher. Elvis ist dort oben. Aber keiner hatte sich getraut dann als erstes hoch zu gehen. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" /> <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" /> Meine Mutter ging dann mal hoch aber es war natürlich nix da oben außer Staub und Gerümpel.Aber war schon komisch das das Glas sich ja von selbst bewegt hat. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" />

Pendeln haben wir früher auch gemacht. Einfach ne Nadel an nen Faden dann durch Zwischenräume von Finger gezogen damit die still über der Hand hing und dann fing die an sich zu bewegen. Daran sollte man erkennen wieviel Kinder man mal kriegen würde. Also ich sollte 4 kriegen, bin aber bis heute noch solo. Aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" /> Vielleicht laufen mir ja noch 4 Kinder irgendwann zu.

Oder es ist ja noch was Zeit. Bin ja noch net Altersheimreif.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Solsken
  • Offline
  • Brandon Hill (515 m IRL)
  • Brandon Hill (515 m IRL)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #16108 von Solsken
Ich bin morgen auf dem Hambacher Schloß von der Kulisse her ja sehr schön. Was da auf mich zukommt keine Ahnung bin echt gespannt.
Laut einer Freundin ist es so ne Art Openairkonzert.Die Halloweenklamotten liegen mal schon bereit <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" />

Karin

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • morrigan65
  • Offline
  • Slieve Car (721 m IRL)
  • Slieve Car (721 m IRL)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #16148 von morrigan65

&amp;quot;eirinn78&amp;quot;:1knp31rg schrieb: Ja ja, Gläserrücken haben wir früher auch gemacht als Kids. Und dann war Elvis auf dem Dachboden und wir wollten unbedingt rauf: Mama Mama mach die Speicherluke auf wir müssen auf den Speicher. Elvis ist dort oben. Aber keiner hatte sich getraut dann als erstes hoch zu gehen. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" /> <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" /> Meine Mutter ging dann mal hoch aber es war natürlich nix da oben außer Staub und Gerümpel.Aber war schon komisch das das Glas sich ja von selbst bewegt hat. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" />

Pendeln haben wir früher auch gemacht. Einfach ne Nadel an nen Faden dann durch Zwischenräume von Finger gezogen damit die still über der Hand hing und dann fing die an sich zu bewegen. Daran sollte man erkennen wieviel Kinder man mal kriegen würde. Also ich sollte 4 kriegen, bin aber bis heute noch solo. Aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" /> Vielleicht laufen mir ja noch 4 Kinder irgendwann zu.

Oder es ist ja noch was Zeit. Bin ja noch net Altersheimreif.[/quote:1knp31rg]

Siehste, das kommt dabei raus, wenn Kinder mit Dingen rumspielen, von denen sie absolut nix verstehen. Elvis auf dem Dachboden!!! Der kann einem echt Leid tun: nicht nur tot, auch noch auf den Dachboden verbannt.... tststs <img src="{SMILIES_PATH}/icon_rolleyes.gif" alt=":roll:" title="Mit den Augen rollen" />
Und wer mit Nadel und Faden pendelt, ist auch selber schuld... <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" /> <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" />

Hat überhaupt irgendjemand eine Ahnung, was überhaupt gefeiert wird?? Eines der wichtigsten keltischen Feste??? Samhain??? Kinders, nee. Das ist um einiges älter als alle christlichen Feste zusammen (die auch irgendwie auf heidnische Feste draufgestülpt worden sind). Macht Euch mal schlau - ist spannend! <img src="{SMILIES_PATH}/icon_idea.gif" alt=":idea:" title="Idee" />

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pride of the summer
  • Offline
  • Slieve Donard (850 m NIRL)
  • Slieve Donard (850 m NIRL)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #16160 von Pride of the summer
Pride of the summer antwortete auf Re: Wer gruselt sich noch? Halloween naht !
Mal gut,das Scoteire uns aufgeklärt hat <img src="{SMILIES_PATH}/icon_exclaim.gif" alt=":!:" title="Ausrufezeichen" />
Danke,Di

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bikerlady
  • Offline
  • Hungry Hill (686 m IRL)
  • Hungry Hill (686 m IRL)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #16257 von bikerlady
[b:1n4dwm8q][i:1n4dwm8q]Seyd gegrüsset,ihr, die ihr die Königreiche des Nordens und ihre Barden verehrt und lasset mich berichten. [/i:1n4dwm8q][/b:1n4dwm8q]

Die Eyneburg liegt in Begien, bei Hergenrath/Kelmis, kurz hinter Aachen. Von uns aus (Viersen) knapp 1 Autobahnstunde zu fahren. Ein Besuch lohnt sich immer, da diese kleine, aber feine Burg zu einem Zentrum für erlebbares Mittelalter ausgebaut werden soll, allerdings ohne die übliche Kommerzialisierung, die leider oft zu Lasten des authentischen Charakters geht. Hierauf legen die Verantwortlichen des Projekts allergrößten Wert. Wer mehr dazu erfahren möchte, kann sich hier schlau machen:
<!-- w --><a class="postlink" href=" www.eyneburg.de "> www.eyneburg.de
[img:1n4dwm8q]http&#58;//www&#46;cheesebuerger&#46;de/images/midi/figuren/b020&#46;gif[/img:1n4dwm8q]

Wir hatten uns den Termin bereits beim letzten Besuch vorgemerkt, allerdings stand im Frühjahr das eigentliche Programm noch nicht fest. Ein Celtic Halloween wurde bereits im letzten Jahr erstmalig gefeiert, aber es fehlten uns Erfahrungsberichte auf der Internet-Seite, so daß wir keine konkrete Vorstellung hatten, was uns erwartet. Lediglich die Programmpunkte wurden angekündigt:
[list:1n4dwm8q]Gruselparcours vom Tor zur Dämonenwelt über Berserkerlager bis zum Gräberfeld.
Mittelaltermusik vom Feinsten mit Wolfenmond
Großes Ritualfeuer
Lager der Kelten, Wikinger und Ritter mit Badehaus
Mittelaltermarkt[/list:u:1n4dwm8q]
Der Eintritt war mit 8 Euro für Erwachsene äußerst moderat (inkl. Konzert), da kenne ich von Burgen und Märkten hierzulande ganz andere Preise. Auch Essen und Trinken waren zum Normalpreis zu haben, nicht wie sonst üblich mit "Marktaufschlag". Noch ein Grund, dieser Burg den Vorzug zu geben.

Wir haben uns ab 19.00 so langsam umgezogen, das Anlegen unserer Gewänder dauerte etwas, schließlich üben wir noch (wie gesagt Premiere). Schminken brauchten wir uns nicht, aber das seht ihr auf den Bildern. Um 21.00 kamen wir dann bei wirklich milden Temperaturen in Kelmis an. Der Parkplatz ausserhalb des Geländes war schon erstaunlich voll, es herrschte reges Treiben von und zur Burg, viele Familien mit Kindern machten sich auf den Heimweg.Schichtwechsel.

Zunächst gings zu Fuß durch das stockfinstere Göhltal, vor uns bewegte sich lediglich eine Gruppe Jugendlicher mit Pechfackel, Grüppchen mit Knicklichtern kamen uns entgegen-Irrlichter im Dunkel, das Ganze hatte schon was. Der Weg durch den Wald war ziemlich buckelig, man musste höllisch auf diverse Löcher aufpassen. Nächstes Mal nehme ich wieder meine Laterne mit!

Auf der Burg angekommen, wurden wir direkt von einer dort ansässigen Gewandschneiderin begrüsst - die Gute hat uns doch tatsächlich wiedererkannt. Wir hatten uns im Mai das erste Mal unterhalten, dazwischen nicht mehr. Gutes Personen-Gedächtnis.
Ausserhalb der Vorburg waren die obligatorischen Marktstände aufgebaut, stilecht nur mit Öllämpchen beleuchtet, und es gab ein Zelt für Handlesen und Tarot (schade, hab ich später nicht mehr geschafft, die Frau war schon weg ), die o.g. Wikinger- und Keltenlager und auf dem Versammlungsplatz war bereits der Holzstoß für das Ritualfeuer aufgebaut. Allerdings ohne Pfahl ( sehr zum Leidwesen einiger Larp-Jünger, die hier wohl gerne eine Hexen- oder Ketzerverbrennung inszeniert hätten, hihi ).Das Feuer wurde später um 24.00 vom Burgvogt entzündet, nachdem sich alle darum versammelt hatten, um den Beginn des neuen, keltischen Jahres zu begrüssen.

Im Burghof tummelte sich ein buntes Völkchen: Nicht-Kostümierte, die einfach nur die tolle Atmosphäre geniessen wollten, Leute aus der Mittelalter-Szene, Larp und Fantasy-Anhänger, Leute in den üblichen Halloween-Kostümen. Alles war vertreten. Leben und leben lassen hiess die Devise. Der Burghof war mit Bühne für die Spielleute, diversen Ständen mit Ess- und Trinkbarem und reichlich Tischen und Bänken ausgestattet. Große Feuertöpfe sorgten für die nötige Wärme und Öllichter auf den Tischen für "Erleuchtung". Sehr stimmungsvoll. Wenn nur das verbrannte Holz nicht so gequalmt hätte, wir sind jetzt geräuchert und für die nächsten 100 Jahre konserviert <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Winken" />.

Auf der Bühne war alles für den Auftritt von "Wolfenmond" vorbereitet, die ab 21.30 spielen sollten.
Hatte mich im Vorfeld schon zum musikalischen Repertoire von "Wolfenmmond" schlau gemacht und bin nicht enttäuscht worden.Dieses Trüppchen mittelalterlicher Spielleute aus Marburg, angeführt von einer starken Frau, begeisterte durch die Bandbreite der eingesetzten Instrumente und der ausgewählten Stücke aus dem Mittelalter-Fundus sowie gelungenen Eigenkompositionen. Von hart bis zart ist alles zu finden, der Stil ist nicht zu einseitig. Wichtig, wenn man diese Art Musik auch mal auf CD hören will.
Hörbeispiele auf der Web-Site <!-- w --><a class="postlink" href=" www.wolfenmond.de "> www.wolfenmond.de
Frontmann Christo ist ein wahrer Spaßvogel und sorgte durch seine Ankündigungen und Anekdoten für allerlei Kurzweil und Gelächter beim Publikum.
Beispiel: Wie wird man Rabenfänger?
Antwort: Man kaufe sich einen Dudelsack, versuche darauf zu spielen. Es hört sich bei Anfängern garantiert grausam an.Die Vögel fallen dann von alleine vom Himmel.( das war jetzt die gekürzte Version)
Resümee:
Die Stimmung wahr sehr gut, es wurde heftig vor der Bühne getanzt. Ohne Zugabe ging gar nichts. Was wahr das Ende vom Lied? Bin nicht ohne eine Doppel-CD nach Hause gegangen, hat gerade mal 15 Euro gekostet. Und ich hatte die Truppe das 1. Mal gehört. Voller Erfolg also.
"Wolfenmond" hat insgesamt 2 x gespielt an dem Abend,um ca. 1.30 haben wir dann das Gelände verlassen, der einsetzende Nieselregen wurde langsam stärker und nach dem Fußmarsch durch das stockfinstere Göhltal war ich dann froh, wieder im Auto zu sitzen. Der Regen wurde nun richtig heftig, um 2.30 waren wir dann endlich zu Hause.
Es war ein schöner Abend vor traumhafter Kulisse und mit mystischer Atmosphäre, wird betimmt nicht das letzte Mal sein, daß ich da hingehe.

Wer Bilder sehen möchte:
<!-- m --><a class="postlink" href=" www.kodakgallery.de/I.jsp?c=52pu0k1.19p2...mp;x=0&y=-jc8wjt "> www.kodakgallery.de/I.jsp?c=52pu ... &y=-jc8wjt

[b:1n4dwm8q]Danach unbedingt auf den blauen Link klicken, dann müsst ihr Euch nicht anmelden![/b:1n4dwm8q]

Es grüssen Euch die Schottland-Verrückten
Petra und Gert
[img:1n4dwm8q]http&#58;//www&#46;saltirefashions&#46;com/catalog/images/Andrab&#46;gif[/img:1n4dwm8q]

Es grüßt Euch
Bikerlady (und Gert)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Going home... into the light....to the gathering of souls....I'll meet you there where immortals souls collide

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden