1 Wer gruselt sich noch? Halloween naht !

Mehr
18 Jahre 5 Monate her #15983 von scoteire
Wer gruselt sich noch? Halloween naht ! wurde erstellt von scoteire
Inzwischen z�hlt der 31. Oktober ja auch in Deutschland zu den Halloween-Feiertagen. Mit B�chern, Cd�s und Partymaterial wird inzwischen jedes Gesch�ft �berflutet. Noch vor ein paar Jahren habe ich nicht einmal einen K�rbis f�r eine Halloween-Party gefunden ...

[color=green:2zhiw418][b:2zhiw418]Und feierst Du Halloween?
Wenn ja wie und wo?
Oder ist es nur ein normaler Tag, wie jeder andere auch?[/b:2zhiw418][/color:2zhiw418]
[color=darkblue:2zhiw418]
[img:2zhiw418]http://www.online-thecatsmeow.com/images/Emoticons4/apumpkin.gif[/img:2zhiw418]

[b:2zhiw418]Hier die letzten Infos f�r die gruselige Nacht:[/b:2zhiw418][/color:2zhiw418]

Der BegriffHalloween ist die Kurzform der englischen Bezeichnung All Hallows Eve und bezeichnet den Abend vor Allerheiligen am 31. Oktober (zugleich Reformationstag). Heute ist es, inzwischen auch in Deutschland, ein kultiges und spa�iges Fest der Geister und Hexen.

Halloween findet seinen Ursprung vor allem auf den britischen Inseln, in Irland und im Norden Frankreichs um 800 Jahre vor Christus, als die Kelten Europa beherrschten.

Der 31. Oktober unserer Zeitrechnung war f�r die Kelten das Ende des Jahres und der 1. November somit der Neujahrstag. In dieser letzten Nacht des keltischen Jahres, die Samhain genannt wurde, war der Abstand zwischen dem irdischen Leben und dem Totenreich am geringsten. In dieser Nacht zogen die Druiden von Haus zu Haus und tauschten kindliche und jungfr�uliche Opfergaben gegen ausgeh�hlte R�ben mit abschreckenden eingeritzten Fratzen und einem Licht im Inneren aus menschlichen Fett. (sp�ter als "Jack O Lantern" bezeichnet).
Wenn Bewohner sich einer Opfergabe verweigerten, zeichneten die Druiden eine Hexe an die T�r, damit die finsteren M�chte in dieses Haus gelockt wurden.

Die Iren versuchten die D�monen mit Verkleidungen aus H�uten, Fellen und K�pfen von Tieren zu t�uschen und die Druiden beschworen an einem Lagerfeuer die Geister, w�hrend Sie die Opfergaben verbrannten.

Mit dem Beginn der r�mischen Besatzung nahm Samhain immer mehr das heutige Gesicht des Erntedankfest an und sp�ter im Jahre 837 nach Christus befahl Papst Gregor IV., dass an Samhain die Toten geehrt werden sollten. Im selben Jahrhundert fingen die Christen an am 2. November von Dorf zu Dorf wandern und sogenannte Seelenkuchen zu erbetteln. Als Gegenleistung schlossen sie die Toten in ihre Gebete ein.Trotz der Christianisierung behielt Halloween seine urspr�ngliche Bedeutung in der Vertreibung von Geistern.

In die USA gelangte der Brauch um Halloween durch die Einwanderer im 18. Jahrhundert. Dies waren vor allem Iren, die vor der Kartoffelpest im eigenen Land flohen. In den USA wurde dann die R�be durch einen K�rbis ersetzt in den nur ein Gesicht geschnitzt wurde. Alsbald verbreitet sich der Volksglaube vom Jack O., der ein arglistiger und betr�gerischer Mensch gewesen sein soll. Er entwischte dem Teufel, indem er ihn auf einen Baum lockte und dort gefangen hielt, indem er ein Kreuz in den Stam ritzte. Jack O. rang dem Teufel das versprechen der Verschonung ab und nach dem Tod wurde Jack weder der Zutritt zum Himmel noch zur H�lle gewehrt, so dass er seitdem in der Zwischenwelt mit einem Lichtlein in einer R�be umhergeistert.

In den USA ist Hallowenn zu einem richtigen Spektakel geworden und schon in den Wochen vor dem 31. Oktober werden ganze H�user und Stra�enz�ge mit Silhouetten von Hexen, schwarzen Katzen, Geistern, Skelette und anderes an Schaurigem dekoriert. Die Kinder ziehen kost�miert von Haus zu Haus und fordern selbstverst�ndlich mit "trick or treat" (S��es oder Saures) Naschereien ein.

Gegen Ende des letzten Jahrhunderts fand Halloween in dieser Variante den Weg zur�ck nach Europa, aber ein wenig keltischer als in den USA. So wird inzwischen auch �berall in Deutschland vor allem in irischen Pubs j�hrlich das keltische Fest zelebriert.

<!-- m --><a class="postlink" href=" www.scoteire.de/irland/A-Z/halloween.htm "> www.scoteire.de/irland/A-Z/halloween.htm

Es gr��t
scoteire

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bikerlady
  • Offline
  • Hungry Hill (686 m IRL)
  • Hungry Hill (686 m IRL)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #15989 von bikerlady
Bin seit mehreren Jahren Halloween-Fan und suche immer noch nach der ultimativen Halloween-Party, bin aber noch nicht wirklich fündig geworden.
[img:3paeyt7n]http&#58;//www&#46;cheesebuerger&#46;de/images/smilie/figuren/p015&#46;gif[/img:3paeyt7n]
Am liebsten wäre mir ein echtes Celtic Halloween und zur Krönung des Ganzen in Edinburgh. Da soll ja wirklich die Post abgehen ( hab ich mir sagen lassen ), so wie bei uns zu Karneval.

Letztes Jahr im Irish Pub ( Viersen) fand ich jetzt nicht so prickelnd, da lief hauptsächlich Rock-Musik und auf dem Beamer über der Theke die einschlägigen Grusel-Klassiker. Es ging im Ganzen wenig "keltisch" zu, was ich sehr bedauere. Muß allerdings dazu sagen, es war eine last minute-Entscheidung, überhaupt rauszugehen. Bin deshalb dankbar für Tipps in meiner Nähe ( auch Düsseldorf, Köln etc.) Leider driftet das Thema immer mehr in den reinen Kommerz ab, was da alles so angeboten wird, hat mit Halloween nichts mehr zu tun. Größtenteils sind es Party's (Disco) mit entsprechender Deko, könnten aber genausogut als "Thema xy" laufen. Hauptsache Disco nebst Besäufnis und meistens nicht unsere Altersklasse. Verkleidete Teilnehmer sind Mangelware, da fällt man schon auf wie ein bunter Hund, [img:3paeyt7n]http&#58;//www&#46;cheesebuerger&#46;de/images/midi/tiere/d054&#46;gif[/img:3paeyt7n]wenn man sich überhaupt auf die Strasse traut. Sehr schade <img src="{SMILIES_PATH}/icon_cry.gif" alt=":cry:" title="Weinen" />

Nee, dieses Jahr möchte ich mit meinem Mann Celtic Halloween auf der Eyneburg in Belgien feiern, stilecht mit Lagerfeuer, mittelalterlicher Musik und im entsprechenden Ambiente. Und selbstverständlich in der passenden Gewandung. Das wird Premiere für uns. Bitte drückt uns die Daumen, daß das Wetter hält, damit steht und fällt die ganze Veranstaltung. ( hatte dieses Frühjahr bei einem Konzert von Shelmish anschließend heftige Grippe, weil das Wetter so mies war <img src="{SMILIES_PATH}/icon_twisted.gif" alt=":twisted:" title="Sehr böse" /> . Das brauche ich nicht noch mal)

Für alle Interessenten hier der Link zu diesem Spektakel:
<!-- m --><a class="postlink" href=" www.eyneburg.de "> www.eyneburg.de
[img:3paeyt7n]http&#58;//www&#46;cheesebuerger&#46;de/images/midi/figuren/b020&#46;gif[/img:3paeyt7n]

Es grüßt Euch
Bikerlady (und Gert)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Going home... into the light....to the gathering of souls....I'll meet you there where immortals souls collide

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ecosse
  • Offline
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #15995 von ecosse
@bikerlady,
das hört sich richtig klasse an. Ich drücke euch ganz feste die Daumen, dass die Sachen nicht in's wasser fällt. Ich freu mich jetzt schon auf Deinen Bericht.
Ich selber komme leider an Halloween nicht so wirklich in die Gänge, ich habe auch ehrlich gesagt keine Lust auf diese Pseudo-Partys, so was, wie die Sache, die ihr vorhabt, das wäre mal was, aber Belgien ist ja auch nicht gerade um die Ecke....
Bei meiner Tochter, da fängt es jetzt so langsam an, dass Halloween-Partys gefeiert werden. Ich glaube, dass es langsam bei uns dem Karneval den Rang abläuft, aber gruseln ist eben auch viel cooooooler <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" /> <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" />

Tìoraidh an-dràsda! :wink: <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" />:wink:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


nuknuk

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • morrigan65
  • Offline
  • Slieve Car (721 m IRL)
  • Slieve Car (721 m IRL)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #16000 von morrigan65
Ich werde meine eigene Halloween-Party machen: Da in dieser Nacht die Türen zwischen den Welten offen sind, werde ich mein Orakel befragen und ein bisschen herumhexen - okay, vor 300 Jahren hätte man mich glatt verbrannt. Aber ich werde ein Keltenkreuz mit Tarotkarten legen, für gute Freunde und vielleicht auch eins für mich und ich werde ein bisschen über die Zukunft herausfinden. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" />
Ob das dann auch wirklich so kommt, wer weiß..... <img src="{SMILIES_PATH}/icon_cool.gif" alt="8)" title="Cool" />

Nicht gruselig, aber sehr spannend - ich liege oft verblüffend richtig und das ist schon interessant.

Rothaarige Frauen sind gefährlich.... <img src="{SMILIES_PATH}/icon_twisted.gif" alt=":twisted:" title="Sehr böse" />

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • eirinn78
  • Offline
  • Aonach Mòr (1221 m SCO)
  • Aonach Mòr (1221 m SCO)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #16013 von eirinn78
Du wirst mir von Beitrag zu Beitrag geheimnisvoller *g* Du sprichst immer in Rätseln und jetzt legst du auch noch Karten. Hui bu Halloween ist da.

Also wir feiern nix an Halloween aber ich wollte am Montag zu einem kleinen Konzert gehen. Also der Cousin meines Schwagers singt und spielt in ner Tanzband mit und seine Freundin ist die Sängerin. Die singt so toll und ich hab die noch nie mit der Band zusammen gesehen. Nur letztens als die Steffi mal spontan mit ner anderen Band zusammen gesungen hat. Das war so toll. Aber das ist einfach ein kleines Konzert eher eine Disco mit Livemusik aber egal. Auch wenn es kein Halloween wäre hätten die das KOnzi ja an dem Tag gemacht weil am nächsten Tag ja frei ist.

Bei uns kommen die Kinder aus dem Dorf aber verkleidet und ziehen durchs Dorf und verlangen Süßes oder es gibt saures. Letztes Jahr kamen mehrere Gruppen und wir hatten aber nicht für alle was weil irgendwann ist ja auch mal Schluss. Und dann war ich nachher in der Küche und da war Fenster auf Kipp und da lag alles voll Konfetti. Das war wohl die Strafe. Nur gut das die nix verkehrt gemacht haben im Hof oder am Haus. Hätte ja auch sein können das die irgendwas angemalt hätten mit Farbe oder ne Tür von Abstellkammer im Hof ausgehängt hätten oder irgend sowas. Aber es war nur etwas Konfetti.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • morrigan65
  • Offline
  • Slieve Car (721 m IRL)
  • Slieve Car (721 m IRL)
Mehr
18 Jahre 5 Monate her #16092 von morrigan65
Ich war einmal auf einem Konzert an Halloween, das mache ich nie wieder... war in Lüdenscheid und es haben gespielt:
"Der Letzte Schrei" - Kultband aus Düsseldorf, sehr zu empfehlen
The Sweet - übrig geblieben aus den 70ern, kennen die Älteren bestimmt noch. Ist nur noch der Gitarrist übrig, der Rest ist neu - mehr oder weniger
Nazareth - auch aus den 70ern

War ein klasse Konzert, das war´s nicht.... aber zum guten Schluss sind meine Freundin und ich bei Sweet hängen geblieben - sie am Bassisten, ich am Sänger. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_redface.gif" alt=":oops:" title="Verlegen" /> Das ging dann 2 Jahre lang.
Ich fahre NIE WIEDER nach Lüdenscheid! Wenigstens NIE WIEDER an Halloween.... <img src="{SMILIES_PATH}/icon_rolleyes.gif" alt=":roll:" title="Mit den Augen rollen" />

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.317 Sekunden