THEMA: Every River

Every River 09 Aug 2005 23:02 #11315

  • scoteires Avatar Autor
  • scoteire
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 7813
  • Danke: 2847
Every River

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Every River 12 Sep 2005 09:40 #13384

  • Firinn
  • Offline
  • Arderin (525 m IRL)
  • Arderin (525 m IRL)
  • Beiträge: 264
  • Danke: 9
[i:2fkbqtrv]Every River - Jeder Fluss

Du bittest mich, an Magie zu glauben
Erwartest, dass ich von Selbstmord von dem Herz begehe
Du bittest mich, dieses Spiel ohne Fragen zu spielen
Während du den Einsatz in diesem russischen Roulette erhöhst

Jeden Fluss versuche ich zu überqueren
Jeden Hügel versuche ich zu erklimmen
Jeden Ozean versuche ich zu durchschwimmen
Jede Strasse versuche ich zu finden
Auf jedem Weg in meinem Leben
Würde ich lieber bei dir sein
Es gibt keinen Weg
Ohne dich

Aber du kamst zu mir, wie es Kinder machen
So simpel wie atmen, so einfach wie Luft
Jetzt halten die Jahre keine Ängste, wie der Wind verfliegen sie
Geliebt, vergeben, gewaschen/gereinigt, gerettet

Jeden Fluss versuche ich zu überqueren...

Jeden Fluss versuche ich zu überqueren... (2x)

Auf jedem Weg in meinem Leben...[/i:2fkbqtrv]
Tìoraidh, Fìrinn

Not to love is not to live
Not to live is to feel no pain

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Every River 12 Sep 2005 23:57 #13452

  • Maras Avatar
  • Mara
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • tha beagan Gàidhlig agam
  • Beiträge: 1236
  • Danke: 554
[color=blue:2ar8dvvm]Every River – Jeder Fluß

Du bittest mich an Magie zu glauben
erwartest von mir, daß ich mein Herz Selbstmord begeht
und bittest mich das Spiel ohne Fragen (mit-) zu spielen,
erhöhst die Wetteinsätze in diesem “Russischen Roulette”

Jeden Fluß, den ich versuche zu durchqueren,
jeden Berg, den ich versuche zu erklimmen,
jedes Meer, das ich versuche zu durchschwimmen,
jede Straße, die ich versuche zu finden -
Alle Wege meines Lebens
gehe (bin) ich lieber mit Dir (zusammen).
Da gibt es keinen Weg
ohne Dich.

Aber Du kamst zu mir (offen) wie die Wege der Kinder,
einfach wie Atmen, leicht wie Luft.
Nun halten die Jahre keine Ängste mehr (bereit),
wie der Wind sind sie verflogen -
geliebt, vergeben, (hinweg-)gewaschen, gerettet.

Jeden Fluß, den ich versuche zu durchqueren,
jeden Berg, den ich versuche zu erklimmen,
jedes Meer, das ich versuche zu durchschwimmen,
jede Straße, die ich versuche zu finden -
Alle Wege meines Lebens
gehe (bin) ich lieber mit Dir (zusammen).
Da gibt es keinen Weg
ohne Dich.



Mara 25.07.2005[/color:2ar8dvvm]

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1