1 The Runrig Documentary: There must be a place

Mehr
3 Jahre 8 Monate her - 2 Jahre 10 Monate her #169731 von scoteire
The Runrig Documentary: There must be a place wurde erstellt von scoteire
Die langerwartete "Runrig Documentary" soll in wenigen Monaten kommen. Auch die Produzenten wurden durch Corona in ihrer Arbeit gestoppt.

Nun soll es aber bald so sein, wie ein Facebook Post von Runrig verrät:

Many of you have been enquiring about the Runrig Documentary being produced with Blazing Griffin and whether there is a release date in the diary. As you can imagine, Covid-19 has had a marked impact upon its development ever since the lockdown, adding further challenges to the already enormous task of condensing 45 years into 90 minutes!

However, we're now pleased to report that, in the past few weeks, work has started again and positive progress has already been made. The film is very much in sight of the finishing line and all concerned are now looking towards a release date within the next three months, and certainly before the end of 2020. We do hope that you understand and that the wait will prove to have been worthwhile.

Letzte Änderung: 2 Jahre 10 Monate her von scoteire.
Folgende Benutzer bedankten sich: uwe033360, Helen Scozia, shortbread, Manxie, MacTiger, Wolle, Bine SG, Beathan

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • corsa772
  • Offline
  • Càrn Eige (1183 m SCO)
  • Càrn Eige (1183 m SCO)
Mehr
3 Jahre 8 Monate her #169733 von corsa772
corsa772 antwortete auf The Runrig Documentary
Ich frage mich nur wie das Virus die Doko verzögert hat?
Aufgenommen ist doch das ganze Material.
Videoschnitt und alles andere kann man auch am PC daheim erledigen.

There must be a place
Under the sun
Where hearts of olden glory
Grow young

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bine SG
  • Offline
  • Nephin Beg (627 m IRL)
  • Nephin Beg (627 m IRL)
Mehr
3 Jahre 8 Monate her #169735 von Bine SG
Bine SG antwortete auf The Runrig Documentary

corsa772 schrieb: Ich frage mich nur wie das Virus die Doko verzögert hat?
Aufgenommen ist doch das ganze Material.
Videoschnitt und alles andere kann man auch am PC daheim erledigen.

So isses !!!
Wie lautete doch immer Runrigs Lieblingsspruch: We do things at our own pace. Da glaube ich doch eher, dass genau dieser Umstand der Grund ist.
SARS-CoV-2 ist an sehr vielem schuld, aber sicher nicht an allem.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #169736 von machair
machair antwortete auf The Runrig Documentary
Ich denke, das kann schon der Grund gewesen sein für eine (zusätzliche) Verzögerung.

Wenn da was zusammengeschnippelt wird, macht das wahrscheinlich keiner ganz allein. Es gab mit Sicherheit gemeinsame Absprachen zwischen Calum, Rory und dem DVD-Produzenten und die durften sich ja wochenlang wegen des Lockdowns nicht mit anderen treffen. So etwas nur über Email oder Videokonferenz abzustimmen wäre bestimmt komplizierter gewesen.

....and I am still dreaming of the Hebrides....

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bine SG
  • Offline
  • Nephin Beg (627 m IRL)
  • Nephin Beg (627 m IRL)
Mehr
3 Jahre 8 Monate her #169737 von Bine SG
Bine SG antwortete auf The Runrig Documentary

machair schrieb: So etwas nur über Email oder Videokonferenz abzustimmen wäre bestimmt komplizierter gewesen.

Also bei der E-Mail stimme ich Dir zu, da kann man zwar Sachverhalte und Sichtweisen darlegen, aber sicher keine für eine Dokumentation nötige vernünftige Abstimmung vornehmen.
Was an einer Videokonferenz allerdings beim heutigen Stand der Technik kompliziert sein soll, verstehe ich nicht. Über dieses Tool arbeiten unzählige Menschen weltweit zusammen, um komplizierteste Dinge zu verhandeln. Da wird es ja wohl auch für eine Dokumentation reichen. Schon Kindergartenkinder handhaben das problemlos und erfolgreich.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #169738 von machair
machair antwortete auf The Runrig Documentary
Klar, das geht schon. Trotzdem denke ich, dass alles einfacher und schneller geht, wenn man tatsächlich persönlich über einem Projekt zusammensitzt

....and I am still dreaming of the Hebrides....

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.183 Sekunden