1 Dark Eyes

  • Mara
  • Autor
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • tha beagan Gàidhlig agam
Mehr
17 Jahre 11 Monate her #39974 von Mara
Dark Eyes wurde erstellt von Mara
[color=blue:2xu06ec2][b:2xu06ec2]Dark Eyes[/b:2xu06ec2]

Betört von Deinen dunklen Augen
und der Art, wie Du tanzt –
Eine Rose, die in leeren/einsamen Jahren gewachsen ist
wartet auf ihre günstige Gelegenheit
Deine Liebe ist suchend, erkaltet zu Stein
seit vierzehn Sommern lang.
Und seit vierzehn Wintern – erkaltet wie Stahl –
hast Du Dein einsames Lied gesungen.

Betört durch Deine dunklen Augen
und die Art, wie du tanzt.
Tiefe Leidenschaft ahmt schmelzendes Eisen nach,
wartet auf ihre günstige Gelegenheit.
Langsame Drehungen – die Melodie, die “unseren” Teil dazu spielt
und mit leerem Tanzboden endet.
Kalte Winterwinde erwarten uns beide
draußen vor der Tanzhallentür.

Refrain 2x:
Tanz’ mit mir
Tanz’ mit mir,
wende den bitteren Wind
verlaß endlich den kargen Boden ,
auf dem wir beide nun leben.

Betört durch Deine dunklen Augen
und die Art, wie du tanzt.
Tiefe Leidenschaft ahmt schmelzendes Eisen nach,
wartet auf ihre günstige Gelegenheit.
Langsame Drehungen – die Melodie, die “unseren” Teil dazu spielt
und mit leerem Tanzboden endet.
Kalte Winterwinde erwarten uns beide
draußen vor der Tanzhallentür.

Refrain:
Tanz’ mit mir
Tanz’ mit mir,
wende den bitteren Wind
verlaß endlich den kargen Boden ,
auf dem wir beide nun leben.[/color:2xu06ec2]



[b:2xu06ec2]Anmerkungen im Songbooklet:[/b:2xu06ec2]

In jeder Tanzhallen-Welt gibt es zwei, die nie zusammenkommen, es aber sollten. Inspiriert durch den Film “Bridie” und eine wunderbare surreale Nacht einer allgemeinen Tanzversanstaltung in Dublin.Dank an Aoghnas Dubh für die Anregung, und an Blair Douglas dafür, daß er seinen klassischen “Kate Martin Walzers” einsetzte.


Mara 19. + 27.07.2006

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.245 Sekunden