THEMA: 18. July (The Story)

18. July (The Story) 31 Jan 2016 08:25 #154484

  • OEdystopias Avatar Autor
  • OEdystopia
  • Offline
  • Sugarloaf Hill (662 m IRL)
  • Sugarloaf Hill (662 m IRL)
  • Beiträge: 663
  • Danke: 426
Es war eine Sonne des Sommers 1
All die Blätter waren damals gerade dabei grün zu werden,
innerhalb eines Tages hatte sich alles verändert.2,8
In den Abendnachrichten fallen im Moment die Sterne,
Dein einzelnes Licht, eine weltweite Zündschnur, die abbrennt. 3

Wenn es euer Fleisch und Blut ist, tja, dann
blutet es eine Weile.
Und es wird auf dem Weg vergossen, den ihr gewählt habt.

Das Gewehr und die Nadel - Gewehre und Nadeln4
Alles, was ihr dadurch verlieren müsst, ist euer Leben. 5
Können wir jemals aufhören, an die Nacht hinter dem Blau zu glauben?6

An dem Tag, als uns die Liebe verlassen hat, gehört alles, was geblieben ist, dir.
Können wir jemals aufhören, an die Spirale im Dunklen zu glauben,
wo die Fremden verbunden sind mit Hilfe des Klebers der gebrochenen Herzen?7

Und du wirst dich erinnern an den Lachen eines Kindes
Und all die Sterne, die geleuchtet haben, als sie zu ihrer besten Zeit sterben mussten.







__

1 ein Tag im Sommer
2 hier wird eine ähnliche Baummetaphorik genutzt, wie in "The years we shared": Die Blätter, die grün werden, sind all die jungen Leute, die das Leben entdecken, das Leben noch vor sich haben und doch manchmal unerwartet aus dem Leben gerissen werden.

3 Ich zitiere Karsten (scoteire):

Das jähe Ende des Lebens ist Thema von „18th July“, entstanden anlässlich des tragischen Todes des Sohns von einem Freund von Calum Macdonald, der noch immer für die meisten Lyrics verantwortlich zeichnet, während sein Bruder Rory die Komposition übernimmt. Der Todestag korrespondierte schicksalhaft mit dem Absturz der Malaysian Airlines Maschine, die am 17. Juli in der Ukraine abgeschossen wurde. So setzt der Song die persönliche Trauer in Bezug zu dem universellen Leid.

Das Lied nimmt Bezug auf den Absturz von Flug MH 17 am 17. Juli 2014. Bis heute ist nicht eindeutig geklärt, ob das Flugzeug nicht von russischen Raketen abgeschossen wurde, als es sich über ukrainischem Luftraum befand. Der Konflikt dort, der sich am Streit um die Halbinsel Krim entzündet hat, brennt immer noch.

5 So ausgedrückt, klingt es nicht nach viel, wir haben aber nur eines.

4 Nadeln stehen vermutlich stellvertretend für Drogenkonsum. Heroin, z. B. wird gespritzt.

6 ich sehe einen Gegensatz zwischen "blue" und "night" - Tag und Leben - Nacht und Tod
Können wir jemals aufhören, an den Tod zu glauben?
Der christliche Glaube verspricht das ewige Leben, es der Tod wird im Glauben überwunden. Besonders, wenn ein junger Mensch zu früh aus dem Leben geht, drängen sich an dieser Vorstellung Zweifel auf.
7 Gemeinsamer Verlust aus gleichen oder verschiedenen Gründen verbindet oftmals
8 "all the leaves were greening" Zeitform des Verbes: past progressive
I caught a fleeting glimpse of life...

Runrig: Hearts of Olden Glory
Folgende Benutzer bedankten sich: scoteire, uwe033360, Mara, Skye, shortbread, Ane 73, elise, gaira, Rhona

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: Beitrag erstellt von OEdystopia.

18. July (The Story) 31 Jan 2016 10:15 #154487

  • scoteires Avatar
  • scoteire
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 7798
  • Danke: 2833
Wow: der Song ist ja förmlich wissenschaftlich aufgearbeitet. Klasse. Danke.
Folgende Benutzer bedankten sich: OEdystopia

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

18. July (The Story) 31 Jan 2016 13:39 #154494

  • OEdystopias Avatar Autor
  • OEdystopia
  • Offline
  • Sugarloaf Hill (662 m IRL)
  • Sugarloaf Hill (662 m IRL)
  • Beiträge: 663
  • Danke: 426

scoteire schrieb: Wow: der Song ist ja förmlich wissenschaftlich aufgearbeitet. Klasse. Danke.


Gern. Ich danke dir für deine Hilfe. Es ist erschreckend, wie schnell der Konflikt in der Ukraine angesichts zahlreicher drängender Krisen in der Welt in den Hintergrund gedrängt wurde. Der Konflikt ist nicht gelöst, trotzdem wird mittlerweile selten darüber berichtet.
I caught a fleeting glimpse of life...

Runrig: Hearts of Olden Glory
Folgende Benutzer bedankten sich: Mia

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

18. July (The Story) 31 Jan 2016 22:27 #154521

  • Maras Avatar
  • Mara
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • tha beagan Gàidhlig agam
  • Beiträge: 1236
  • Danke: 554
18th July - Runrig (The Story)

Es war eine Sommersonne,
alle Blätter grünten -
Innerhalb eines Tages hatte sich alles verändert.

Bei den Abendnachrichten
stürzte der Himmel ein
Dein einziges Licht - eine Hauptsicherung schlägt durch

Können wir jemals aufhören zu glauben
an die Nacht hinter dem Blau ?
An dem Tag, als die Liebe wegging -
alles was zurückblieb, gehörte zu Dir …



Wenn es Dein Fleisch und Blut ist,
Nun, dann blutet es einige Zeit …
Und es wird vergossen auf der Straße, die Du wählst
Die Nadel und die Waffe - Waffen und Nadeln !
Das Leben ist alles, was man zu verlieren hat !

Können wir jemals aufhören zu glauben
an die Nacht hinter dem Blau ?
An dem Tag, als die Liebe wegging -
alles was zurückblieb, gehörte zu Dir …

Können wir jemals aufhören zu glauben
an die Spirale im Dunkeln,
wo Fremde sich miteinander verbinden
im Leim gebrochener Herzen …



Und Du wirst Dich erinnern
an das Lachen eines Kindes …
Und all die Sterne, die scheinen,
sterben in ihrer Blüte …

Können wir jemals aufhören zu glauben
an die Nacht hinter dem Blau ?
An dem Tag, als die Liebe wegging -
alles was zurückblieb, gehörte zu Dir …

Können wir jemals aufhören zu glauben
an die Spirale im Dunkeln,
wo Fremde sich miteinander verbinden
im Leim gebrochener Herzen …

Können wir jemals aufhören zu glauben
an die Spirale im Dunkeln,
wo Fremde sich miteinander verbinden
im Leim gebrochener Herzen …

… im Leim gebrochener Herzen …


Freie Übersetzung:

Die Sommersonne schien,
alle Blätter grünten,
aber von einem zum anderen Tag hatte sich alles verändert.

Während der Abendnachrichten
stürzte für mich der Himmel ein
Die letzte Hoffnung - mit einem Schlag erloschen …

Können wir jemals den Glauben aufgeben,
daß die Nacht das Dunkelblau überdauert ? -
An dem Tag, als die Liebe entschwand
und alles zurückließ, was zu Dir gehörte …



Wenn es das eigene Fleisch und Blut ist, das man verliert,
dann heilt diese Wunde lange nicht …
Und Du hast Dein Blut vergossen auf dem Weg, den Du gewählt hast:
die Nadel und die Waffe - Waffen und Nadeln !
Das Leben ist alles, was man zu verlieren hat !

Können wir jemals aufhören zu glauben,
daß die Nacht das Dunkelblau überdauert ? -
An dem Tag, als die Liebe entschwand
und alles zurückließ, was zu Dir gehörte …

Können wir jemals aufhören zu glauben,
daß es diese endlose Spirale im Dunkeln gibt,
wo Fremde wieder miteinander verbunden werden
durch den Leim von gebrochenen Herzen …


Und Du wirst Dich erinnern
an das Lachen eines Kindes -
und all die Sterne, die leuchten,
verblassen in ihrer Blüte …

Können wir jemals aufhören zu glauben,
daß die Nacht das Dunkelblau überdauert ? -
An dem Tag, als die Liebe entschwand
und alles zurückließ, was zu Dir gehörte …

Können wir jemals aufhören zu glauben,
daß es diese endlose Spirale im Dunkeln gibt,
wo Fremde wieder miteinander verbunden werden
durch den Leim von gebrochenen Herzen …

Können wir jemals aufhören zu glauben,
daß es diese endlose Spirale im Dunkeln gibt,
wo Fremde wieder miteinander verbunden werden
durch den Leim von gebrochenen Herzen …

… durch den Leim von gebrochenen Herzen …


Anmerkung:
Im Booklet heißt es, daß Dougie seine beiden Söhne verloren hat - seinen Sohn Greg, der sich an Bord der Malaysian Airlines Maschine MH17 befand, die am 17.07.2014 über der Ukraine abgeschossen worden war, was wohl am 18.07.2014 zur Gewißheit wurde und drei Jahre zuvor seinen Sohn Kyle, der unter tragischen Umständen verstarb.



Mara 31.01.2016
Folgende Benutzer bedankten sich: uwe033360, Mia, Ane 73, Manxie, flottmann1, elise, gaira, OEdystopia, Rhona

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

18. July (The Story) 31 Jan 2016 23:01 #154523

  • Mia
  • Offline
  • Binn Chaorach (1010 m IRL)
  • Binn Chaorach (1010 m IRL)
  • Beiträge: 1382
  • Danke: 12
Vielen Dank an Euch alle, die hier mit Herzblut und vielen Backgroundinfos übersetzen :!

Einfach klasse :)
"Somewhere in the dark I'll find you, somewhere in the light, I' ll meet you there"

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

18. July (The Story) 31 Jan 2016 23:04 #154524

  • Manxies Avatar
  • Manxie
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • Beiträge: 1105
  • Danke: 356
MARA - Du bist einfach klasse - Danke!
:)

LG Manxie. :)
"Don't worry now -
another sun will rise....."
In Search of Angels
RUNRIG

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

18. July (The Story) 01 Feb 2016 08:33 #154529

  • scoteires Avatar
  • scoteire
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 7798
  • Danke: 2833
Danke Euch beide für die Übersetzung.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

18. July (The Story) 28 Feb 2016 15:12 #155028

  • Helen Scozias Avatar
  • Helen Scozia
  • Offline
  • Stob Choire Claurigh (1177 m SCO)
  • Stob Choire Claurigh (1177 m SCO)
  • Beiträge: 3726
  • Danke: 2017
Für mich das berührendste Lied auf "The Story". Hier mein Übersetzungsversuch.

18. Juli

Es war an einem Sommertag,
alle Blätter wurden grün.
Innerhalb eines Tages änderte sich alles.
Durch die Abendnachrichten
stürzte der Himmel für dich ein.
Deine einzige Hoffnung erloschen
in einer globalen Katastrophe.

Wenn es dein eigen Fleisch und Blut1 ist,
nun, dann hinterlässt es Wunden
und wird dich auf den Weg führen, den du wählst.
Die Nadel und die Pistole - Pistolen und Nadeln.
Das Leben ist alles, was du zu verlieren hast.

Dürfen wir jemals aufhören zu glauben, dass es aus der
Nacht der Melancholie/Trauer/Depression ein Erwachen gibt?
An dem Tag, als die Liebe uns verließ,
gehörte alles, was übrig blieb, dir.
Dürfen wir jemals aufhören zu glauben,
dass es ein Ende der Spirale im Dunkeln gibt,
wo Fremde durch das gleiche Schicksal
des gebrochenen Herzens verbunden werden?

Und du wirst dich erinnern,
an das Lachen eines Kindes
und alle Sterne, die leuchten,
obwohl sie in ihren besten Jahren starben.2

1dein Kind

2 Ein Blick in den Himmel ist ein Blick in die Vergangenheit, da die Lichter der Sterne uns aus unterschiedlichen Zeiten erreichen, je nachdem, wie weit der einzelne Stern von der Erde entfernt ist.
Folgende Benutzer bedankten sich: uwe033360, Mara, Manxie, flottmann1, OEdystopia, Rhona

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: Beitrag erstellt von Helen Scozia.

18. July (The Story) 04 Mär 2016 21:46 #155112

  • OEdystopias Avatar Autor
  • OEdystopia
  • Offline
  • Sugarloaf Hill (662 m IRL)
  • Sugarloaf Hill (662 m IRL)
  • Beiträge: 663
  • Danke: 426
Helen Scozia schrieb:

Wenn es dein eigen Fleisch und Blut1 ist,
nun, dann hinterlässt es Wunden
und wird dich auf den Weg führen, den du wählst.

1dein Kind



OEdystopia schrieb:

Wenn es euer Fleisch und Blut ist, tja, dann
blutet es eine Weile.
Und es wird auf dem Weg vergossen, den ihr gewählt habt.



Als ich Helens und meine Übersetzung verglichen habe, kam mir ein Gedanke:

Ich meine, dass sich in den beiden hier vorgestellten Übersetzungen jeweils Aspekte einer Mehrdeutigkeit finden, die Beweis für die ausführlichen Gedanken ist, die sich Runrig bei dem Song gemacht haben.



Ich hatte, als ich die Übersetzung fertigte, an die Kinder selbst gedacht, die geschädigt werden, bzw. sich eventuell selbst schädigen. D.h. die Kinder verlieren auf dem Weg, den sie gewählt haben, - etwa, wenn sie in die Sucht abrutschen - nach und nach ihr eigenes Blut.



Helen bringt die Perspektive der Eltern in ihre Übersetzung ein. Als ich ihre Version gelesen habe, fiel mir ein Satz aus den Anmerkungen zum Song aus dem Songbook ein. Die Aussage des Vater eines Opfers des MH 17 Absturzes wurde wiedergegeben:

His father Barry said he just had to believe his son died instantly, otherwise

„it would hurt forever."


Der Verlust des eigenen Kindes ist wahrscheinlich der schlimmste Schicksalsschlag, der einer Mutter/einem Vater widerfahren kann. Der Lauf der Dinge ist durcheinander geraten, in der Regel läuft es anders : Eltern sterben vor ihren Kindern. Das Zitat des Vaters aus dem Songbook legt für mich nahe, dass wenn ein Kind stirbt, die Eltern von diesem Zeitpunkt an innerlich zu bluten beginnen, sich belastet mit der Bürde des Verlustes und verletzt weiterschleppen.
I caught a fleeting glimpse of life...

Runrig: Hearts of Olden Glory
Folgende Benutzer bedankten sich: Mara, Helen Scozia, Rhona

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: Beitrag erstellt von OEdystopia.

18. July (The Story) 04 Mär 2016 21:52 #155113

  • Helen Scozias Avatar
  • Helen Scozia
  • Offline
  • Stob Choire Claurigh (1177 m SCO)
  • Stob Choire Claurigh (1177 m SCO)
  • Beiträge: 3726
  • Danke: 2017

Helen Scozia schrieb: Innerhalb eines Tages änderte sich alles.
Durch die Abendnachrichten
stürzte der Himmel für dich ein.
Deine einzige Hoffnung erloschen
in einer globalen Katastrophe.

@OEdystopia
Deine Gedanken zu unseren verschiedenen Übersetzungsversuchen finde ich sehr interessant. Für mich war aber auch der oben zitierte Teil schon der Blick auf den Vater (oder die Mutter), denn Eltern setzen in ihre Kinder ja oft große Hoffnungen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mara, OEdystopia

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: Beitrag erstellt von Helen Scozia.
  • Seite:
  • 1
  • 2