1 Weihnachten 2005

Mehr
18 Jahre 4 Monate her #17724 von scoteire
Weihnachten 2005 wurde erstellt von scoteire
[color=darkblue:sa7cnq3p][b:sa7cnq3p]In knapp 4 Wochen ist Weihnachten.[/b:sa7cnq3p][/color:sa7cnq3p]

Wie feiert ihr?

Was wünscht ihr Euch?

Und verratet Ihr was Ihr verschenkt? <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" />

scoteire

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • morrigan65
  • Offline
  • Slieve Car (721 m IRL)
  • Slieve Car (721 m IRL)
Mehr
18 Jahre 4 Monate her #18505 von morrigan65
morrigan65 antwortete auf Re: Weihnachten 2005
Eigentlich bin ich jedes Jahr froh, wenn der Spuk vorbei ist. Geschenke kaufe ich nächste Woche in Glasgow und Edinburgh - keine Ahnung was, aber es wird sich was finden. So viele sind es gottseidank nicht. Eine Freundin von mir hat am 7. Januar Geburtstag und wenn das vorbei ist, kehrt Ruhe ein. Das ist blöd, ihr was zu Weihnachten zu schenken und gleich schon wieder zum Geburtstag.
Mal sehen, ob ich einen Weihnachtsbaum kaufe, dieses Jahr ist ja nur Wochenende, da ist nicht viel mit freien Tagen und Feiern. Ohne Baum ist aber auch blöd. Also werde ich einen besorgen, Freitag schmücken und beten, dass er nicht umkippt.
Das mit den Geschenken ist so ein Ding: was schenkt man Leuten über 80, die nichts brauchen? Pillendosen? Die 20. Brosche? Echt schwierig....

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • eirinn78
  • Offline
  • Aonach Mòr (1221 m SCO)
  • Aonach Mòr (1221 m SCO)
Mehr
18 Jahre 4 Monate her #18558 von eirinn78
eirinn78 antwortete auf Re: Weihnachten 2005
Hab mir noch keine richtigen Gedanken drüber gemacht. Wir werden irgenwie an den Feiertagen zusammen was essen. Baum wird keiner gemacht. Ich hab mir das Songbook auf dem Konzi in Köln gekauft das ist mein Weihnachtsgeschenk. Ich krieg ja von meiner Mutter etwas Geld und davon hab ich mir das Buch gekauft. Unter den Geschwistern schenken wir uns nix und für meine Mutter haben wir gesagt sie soll sich Klamotten aussuchen und wir bezahlen ihr das dann weil es sehr schwierig ist was für sie zu kaufen. Dann passt es nicht oder es gefällt ihr dann nicht. Mal sehen wie dieses Weihnachten aussieht.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • brianhurrenfan
  • Offline
  • Brandon Hill (515 m IRL)
  • Brandon Hill (515 m IRL)
Mehr
18 Jahre 4 Monate her #18588 von brianhurrenfan
brianhurrenfan antwortete auf Re: Weihnachten 2005
bei uns ist diese jahr am heilig abend erste mal ganz ruhig . am 25 gehn wir mit den rest der fam. essen und am 26 gehn wir morgens zu meinen patenonkel und nachmittags zu meiner patentante . carina

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Flower of the west
  • Offline
  • Slieve Gullion (573 m NIRL)
  • Slieve Gullion (573 m NIRL)
Mehr
18 Jahre 4 Monate her #18675 von Flower of the west
Flower of the west antwortete auf Re: Weihnachten 2005
Hi... ja stimmt ja Weihnachten kommt immer n�her <img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt=":D" title="Sehr glücklich" />
Ich bin,wie jedes Jahr,mal wieder zu sp�t dran mit Geschenken besorgen....Allerdings wird es dieses Jahr auch nicht so wild.Mit einigen Freunden heben wir abgemacht das wir uns nichts schenken sondern das Geld dazu verwenden mal was sch�nes miteinander zu machen....
Feiern tun wir Heiligabend mit der Familie <img src="{SMILIES_PATH}/icon_cool.gif" alt="8)" title="Cool" /> Da kommen meine Schwestern mit ihren Kids und diverse andere Verwande.....kann aber auch sein das ich noch irgendeinen Dienst im Kinderheim machen muss....w�re jetzt nicht sooooo schlimm... <img src="{SMILIES_PATH}/icon_razz.gif" alt=":P" title="Auf den Arm nehmen" />
Gleich nach Weihnachten fahren wir mit den Kids vom Heim f�r acht Tage in den Winterurlaub...Skifahren,Snowboarden und Schlittenfahren sind dann angesagt....das k�nnte ganz lustig werden weil auch nur nette Kollegen dabei sind <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" />
[img:1je3kqx6]http&#58;//www&#46;cheesebuerger&#46;de/images/midi/xmas/f030&#46;gif[/img:1je3kqx6]

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Jahre 4 Monate her #18700 von Tara
Tara antwortete auf Re: Weihnachten 2005
Weihnachten bei uns--da passt so richtig "Alle Jahre wieder"
Am Heiligabend gehen wir zusammen in die Kirche- weniger aus katholischer Überzeugung sondern aus Tradition weil damit schon immer unsere Weihnachtsfeierlichkeiten eingeläutet werden. Anschließend werden die Geschenke unterm Baum deponiert- der Tisch zum Essen gedeckt und dann haben wir einen super gemütlichen Abend. Es gibt seit über 20 Jahren kalte Fisch- und Meeresfrüchtegerichte. Also Lachs, Räucherforelle, Kaviar, Krabben, Scampies, dazu Eier, Orangenscheiben, Weißbrot einige Soßen und eine Flasche Champagner aus dem letzen Frankreichurlaub- falls noch eine im Keller liegt.
Nach und nach werden die Geschenke ausgepackt- als Hintergrundmusik legt jeder mal auf worauf er gerade Lust hat oder das was er geschenkt bekommen hat. Irgendetwas von Runrig läuft im Laufe des Abends auf jeden Fall- ich hoffe dass ich bis dahin die versprochene Great Big Sea CD von meinem kanadischen Brieffreund habe.
Irgendwan wird dann noch gespielt- meistens gibts irgendein neues Spiel und unser 26jähriger Sohn verlässt dann etwa um Mitternacht das Haus, um noch mal um die Ecken zu ziehen.
Am 1. Feiertag fahren wir alle zu meiner Mutter die älteste Verwandte die wir haben- mehr Omas gibt´s bei uns nicht mehr und dort trägt jeder der Lust dazu hat dazu bei, ein tolles Menü zu zaubern. Jemand macht Suppe, Salat, andere Vorspeisen, Oma spendiert den Braten und bereitet ihn zu. Ich bin für Semmelknödel, Spätzle und eine feine Crême brulée zuständig und andere Nachspeisen, irgendein Gemüse und Kuchen gibt´s auch noch. Die begabteste Nicht bzw. Enkelin deckt den Tisch wunderschön- alle helfen mit. Keiner hat Stress- wir sind etwa 20 Personen und am frühen Abend fahren alle müde und satt wieder nach Hause. Da ist dann Gammeln und Relaxen angesagt. Am 2. Feiertag fahren wir als vierköpfige Familie zu einem Spanier etwa 40km entfernt zum Essen. Obwohl wir das Lokal sehr lieben fahren wir ausschließlich am 2. Weihnachtstag dorthin, um es uns als etwas Besomderes aufzuheben. Und nach dem Essen kommt das Geschenk unseres großen Sohnes zum Zug, seit er den Führerschein hat- er muss uns nämlich heimkutschieren.
Und abends gibt´s Stars in der Manege.
Alle Familienmitglieder bestehen auf diesen festen Ritualen- jeder Versuch etwas anders zu gestalten wird mit heftigstem Protest verhindert. Mal sehen wie viele Jahre das noch so weitergeht.
Geschenke gibt´s auch. Die noch nicht erwachsenen Nichten und Neffen haben Wünsche geäußert- Oma will nix- sie bekommt einen Ausflug in eine Stadt nächstes Jahr im frühen Sommer als Gutschein geschenkt- das mag sie sehr. Mein Mann kriegt Eintrittskarten für Santana im Mai open air in Fulda und für I Muvrini im Februar in Mainz- natürlich gleich für mich mit-grins.....jüngster Sohn hat ganz konkrete Wünsche Bayern München, Tour de France etc... betreffend- die kriegt er erfüllt. Nur beim erwachsenen Sohn weiß ich noch nicht was er sich wünscht- aber es sind ja noch 3 Wochen Zeit. Ich habe was meine Wünsche betrifft schon eifrigst mit Zaunpfählen gewedelt- mal sehen was angekommen ist.
Meinen Kollegen schenke ich jeweils einen Mini-Massageroller, ein paar selbstgebackene Plätzchen und einen schönen Tee zum Relaxen- mehr Leute beschenke ich nicht.
Natürlich gibt´s auch Bücher, CDs etc...... Ich feu mich auf Weihnachten
Tara

Wenn die Welt Krieg führt ...
müssen wir mehr Musik machen!
- Luka Bloom

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden