THEMA: year of the flood

year of the flood 23 Jan 2007 22:06 #52079

  • Lucs Avatar Autor
  • Luc
  • Offline
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Beiträge: 2314
  • Danke: 85
ein allererster Rohentwurf
(im großen und ganzen nach einem Text, den mir Scotia gemailt hat)

[b:4kkwx2o8]Jahr der Flut[/b:4kkwx2o8]

Kann irgendeiner erklären
I teilte heute euer Wahrheit
So weit weg, der Regen und der Ozean
Ich sehe eure Blumen wachsen
Ich sehe eure Flüsse fließen
ich sehe euer Himmel ist offen im Jahr der Flut

Du magst gehen, du magst rennen
Du hinterläßt deine Fußspuren überall um die Sonne
und jedesmal kommen die Stürme schlimmer
Du geht einfach weiter
Es ist dieser Weg von Anfang an
Jeder spaziert herum mit Löchern im Herzen
Jeder hebt die Himmel auf in der Dunkelheit und die Sterne fallen weiter

Es wird klar wie der Tag, wie leuchtende Kommetenschweife
Durch die Schatten und die Täler
beständig das Tal
In jedem Sonnenaufgang liegt unser aller beginnendes Ende
all unsere Überlieferungen für die Stunde der Erkenntnis



Wäre schön, wenn die Wortgewandten Übersetzungskünstler da mal Hand anlegen könnten

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: year of the flood 23 Jan 2007 22:51 #52088

  • corsa772s Avatar
  • corsa772
  • Offline
  • Càrn Eige (1183 m SCO)
  • Càrn Eige (1183 m SCO)
  • Beiträge: 5037
  • Danke: 1134
[quote:2vrn2dm3]Wäre schön, wenn die wortgewandten Übersetzungskünstler da mal Hand anlegen könnten[/quote:2vrn2dm3]

damit dürfte ich nicht gemeint sein.
Jahr der Flut? Also 1988, das war das Jahr wo Assmannshausen das letzte Mal unter Wasser stand. Seit ein paar Jahren haben wir ein Hochwassermäuerchen welches wir immer noch nicht testen konnten.
There must be a place
Under the sun
Where hearts of olden glory
Grow young

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: year of the flood 24 Jan 2007 00:12 #52091

  • Foghar nan eilein 78
  • Offline
  • Arderin (525 m IRL)
  • Arderin (525 m IRL)
  • Beiträge: 289
  • Danke: 23
<img src="{SMILIES_PATH}/icon_cool.gif" alt="8)" title="Cool" /> <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" />
A Gaelic Voice with a Memphis smile

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: year of the flood 24 Jan 2007 12:39 #52116

  • eirinn78s Avatar
  • eirinn78
  • Offline
  • Aonach Mòr (1221 m SCO)
  • Aonach Mòr (1221 m SCO)
  • Beiträge: 7478
  • Danke: 79
Ich würde die erste Strophe auch mit "Dein" oder "Deine" übersetzen und dann das so verstehen das damit Gott gemeint ist. Weil ich auch Your mit Dein übersetzen würde und nicht mit Eure oder so.

Und der Rest kann ich im Moment nix dazu sagen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: year of the flood 24 Jan 2007 16:32 #52131

  • ecosse
  • Offline
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Beiträge: 2281
  • Danke: 0
Mit year of the flood ist auch oft die große Flut aus der Bibel gemeint (Noahs Arche).
Tìoraidh an-dràsda! :wink: <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" />:wink:

nuknuk

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: year of the flood 24 Jan 2007 16:58 #52134

  • Foghar nan eilein 78
  • Offline
  • Arderin (525 m IRL)
  • Arderin (525 m IRL)
  • Beiträge: 289
  • Danke: 23
Ich habe "Überschwemmung" gewählt, weil ich persönlich "Flut" meistens im Zusammenhang mit den Gezeiten verwende und das ist hier glaube ich nicht gemeint.
Aber im allgemeinen Sinne könnte es natürlich auch nur "Flut" heißen oder auch "Sintflut".

Ich denke es gibt einige Varianten, wie man den Song noch übersetzten könnte- aber ein Booklet wäre schon hilfreich. Am 14.05. soll es soweit sein- dann kommt die neue CD. Bis dahin können wir uns an Bruce's "Genuschel" die Zähne ausbeißen. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Lachen" /> <img src="{SMILIES_PATH}/icon_confused.gif" alt=":?" title="Geschockt" />

Ausgangspunkt könnte der Tsunami gewesen sein, denk ich mir mal so? <img src="{SMILIES_PATH}/icon_idea.gif" alt=":idea:" title="Idee" />

What ever- ein schöner Song mir gefällt's. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt=":D" title="Sehr glücklich" />
A Gaelic Voice with a Memphis smile

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: year of the flood 24 Jan 2007 17:33 #52135

  • desi
  • Offline
  • Knocknarea (327 m IRL)
  • Knocknarea (327 m IRL)
  • Beiträge: 120
  • Danke: 0
Ja, Tsunami ist mir auch gleich in den Sinn gekommen, als ich die Übersetzung gelesen habe.
Sollte es so sein, dann habe ich mich mit dem Ersthören wohl mächtig vertan, für mich kam/kommt das Lied super frisch, Gute-Laune-mäßig rüber. Jenes Ereignis war eigentlich das Gegenteil.

Desi

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: year of the flood 24 Jan 2007 19:30 #52139

  • eirinn78s Avatar
  • eirinn78
  • Offline
  • Aonach Mòr (1221 m SCO)
  • Aonach Mòr (1221 m SCO)
  • Beiträge: 7478
  • Danke: 79
Ich habe Mike angemailt und heute auch eine Antwort erhalten. Er will versuchen den Text zu bekommen wenn die Band nicht zu beschäftigt ist lööl

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: year of the flood 24 Jan 2007 20:09 #52144

  • Lucs Avatar Autor
  • Luc
  • Offline
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Beiträge: 2314
  • Danke: 85
der Tsunami, New Orleans, die Wahnsinnsregenfälle in Schottland im letzten Jahr und wo sonst überall.

Immer wieder neue Katastrophenmeldungen von Flutkatastrophen/Überschwemmungen.
Das Klima weltweit verschiebt und verändert sich und es wird von Jahr zu Jahr schlimmer. Und der größte Teil der Menschheit geht einfach weiter seiner Wege ohne das es einen kümmert. Oha, nicht ganz. Habe eben in den Nachrichten vernommen, dass jetzt sogar der amerikanische Obercowboypräsident sich mit Umweltschutz beschäftigen will, zumindestens verbal. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_rolleyes.gif" alt=":roll:" title="Mit den Augen rollen" />

Aber es stimmt, Desi, das Lied strahlt erstmal durch die Melodie eine fröhliche Energie aus, das man einfach mitzappeln und mitsingen muß. <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" />

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: year of the flood 25 Jan 2007 01:26 #52176

  • desi
  • Offline
  • Knocknarea (327 m IRL)
  • Knocknarea (327 m IRL)
  • Beiträge: 120
  • Danke: 0
Einen Abbruch der „Fröhlichkeit“ im Lied sehe ich trotz allem nicht.

Wie Lucarda die ständig zunehmenden Katastrophen erwähnte und Foghar Nan Eilein 78 die Übersetzung lieferte: „Jeder Sonnenaufgang spendet uns Beginn und Ende“, dann sehe ich in diesem Lied einfach den Sinn darin, endlich aufzuwachen und etwas zu unternehmen, damit unser Planet Ruhe finden kann und keine Umweltkatastophen in dem Maße mehr an den Tag bringt.
Noch sind wir Menschen alle unbeschwert und sehen nicht, was morgen, übermorgen bzw. noch später passiert, wenn wir so weiter machen, wie wir es bisher getan haben.
Vielleicht wollte das RR ja in etwa so - halt nur lyrisch - rüber bringen.

Träume von einer schönen, heilen Welt kann man leider nur wahr machen, indem man aufwacht.

LG Desi

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3