THEMA: Clachan Uaine - Green Clachan

Clachan Uaine - Green Clachan 08 Jun 2006 17:54 #36393

  • Maras Avatar Autor
  • Mara
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • tha beagan Gàidhlig agam
  • Beiträge: 1236
  • Danke: 554
[color=blue:zrmy0t3f][b:zrmy0t3f]Clachan Uaine – Green Clachan[/b:zrmy0t3f]

So oft schweifen meine Gedanken zum grünen Clachan
und die Winde, die in wilden Böen um Vallay wirbeln ...
(und) obwohl meine Gedanken jetzt oben auf den hohen Crogaire sind,
zähle ich gleichzeitig die Sterne.

Es ist jetzt schon viele Jahre, seit ich das Land verließ,
wo ich als ein Gäle aufwuchs.
Auf den Schwingen des Nordwindes ging ich schnell und optimistisch fort
in eine Welt, die sich niemals damit vergleichen läßt.

Aber in meinen Gedanken bin ich so oft bei Eurer Sprache und Euren Leuten
und bei der Warmherzigkeit, die einen mit jedem Wort willkommen heißt.
Der weiße Schwan zieht über die dunklen offenen Seen,
(und) erweckt (damit) das Lied von Domhnaill Ruaidh zum Leben.

Als Gälen müssen wir nicht näher auf die Vergangenheit eingehen,
sondern / aber auf eine Zukunft in unserem Gesang und Gespräch -
aber heute Nacht bin ich alleine und Konversation ist wertlos...
Laß’ mich noch einmal in meiner Tradition singen.

So oft schweifen meine Gedanken zum grünen Clachan
und die Winde, die in wilden Böen um Vallay wirbeln ...
und obwohl meine Gedanken jetzt oben auf den hohen Crogaire sind,
zähle ich gleichzeitig die Sterne.[/color:zrmy0t3f]


Das Lied existiert gemäß Rorys Angaben im Songbook nur als Demo-Band und als Fernseh-Aufnahme für Grampian Television für die gälische Kinderserie “Cuir Car”.

Später sei das Lied von Mairi MacInnes auf ihrem ersten Album “Causeway” übernommen worden sein.


Die Übersetzung erfolgte nach dem englischen Text im Songbook.




Mara 30.05.2006

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1