THEMA: The Water Is Wide

The Water Is Wide 14 Dez 2005 18:37 #19711

  • Maras Avatar Autor
  • Mara
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • tha beagan Gàidhlig agam
  • Beiträge: 1236
  • Danke: 554
[color=blue:2rjftmqx]The Water Is Wide

Das Wasser ist weit, ich kann es nicht überqueren.
Und ich habe ich keine Flügel, um zu fliegen.
Bau’ mir ein Boot, das zwei (Menschen) tragen kann
und wir werden (gemeinsam) rudern – meine Liebste und ich.

Da ist ein Schiff, das segelt übers Meer.
Es ist tief beladen, so tief wie nur möglich
aber nicht so tief wie die Liebe, die ich vermisse.
Und ich weiß nicht, ob ich untergehen werde oder schwimmen.

Nun, die Liebe ist sanft und die Liebe ist gütig/feinfühlig
Die süßeste Blüte, wenn sie zum ersten Mal blüht.
Aber Liebe altert und erstarrt wie (kaltes) Wachs
und löst sich auf wie Morgentau.

Ich lehnte meinen Rücken an eine Eiche,
denke, es war ein vertrauenswürdiger Baum.
Aber zuerst bog er sich, dann brach er
und so geschah mir mit meiner unaufrichtigen Liebe.




Freie Übersetzung:

Das Wasser ist viel zu weit, um es zu überwinden.
Ich habe auch keine Schwingen, um hinwegzufliegen.
Erbau’mir ein Boot – groß genug für zwei –
und wir werden die Ruder im Takt schlagen, meine Liebste und ich.

Es segelt ein Schiff übers weite Meer
Stark beladen, wie es stärker nicht sein könnte –
aber doch nicht so stark, wie die Liebe, die mir fehlt.
Und so weiß ich nicht, ob ich versinke oder weitertreibe.

Die Liebe ist zart und feinfühlig,
die edelste Knospe, wenn sie erstmals erwacht
aber die Liebe blüht auf und erkaltet wie Wachs -
lichtet sich wie Morgennebel.

Ich suchte Rückhalt am Stamm einer Eiche,
dachte, dies sei ein Baum, der fest verwurzelt steht.
Er neigte sich jedoch und brach entzwei
und so zerbrach auch meine unaufrichtige Liebe.



Mara 09.12.2005 [/color:2rjftmqx]
Folgende Benutzer bedankten sich: Manxie, MacTiger, OEdystopia

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

The water is wide 14 Dez 2005 21:53 #19742

  • Foghar nan eilein 78
  • Offline
  • Arderin (525 m IRL)
  • Arderin (525 m IRL)
  • Beiträge: 289
  • Danke: 23
Hallo Mara,

gefällt mir super wie Du "Deine freie Übersetzung" formuliert hast. Die Worte eins zu eins umzusetzen ist eine Sache, sie in einen Kontext zu bringen, der der ursprünglichen Idee oder einer eigenen Stimmigen, nahe kommt, eine andere. Es ist wirklich schön geworden. Vielen Dank!!!!
A Gaelic Voice with a Memphis smile

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: The Water Is Wide 14 Dez 2005 22:28 #19754

  • scoteires Avatar
  • scoteire
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 7813
  • Danke: 2847
Wunderschön Mara.

Gewürdigt mit dem 15. Tag des Adventskalender:
<!-- m --><a class="postlink" href=" www.scoteire.de/forum/viewtopic.php?t=1312 "> www.scoteire.de/forum/viewtopic.php?t=1312 </a><!-- m -->

Viele Grüße
scoteire
Folgende Benutzer bedankten sich: Mara

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

The Water Is Wide 23 Dez 2014 16:14 #149130

  • scoteires Avatar
  • scoteire
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 7813
  • Danke: 2847
Für das folgende Video (Bruce Guthro & Heather Rankin - The Water Is Wide) lohnt es sich diesen 9 Jahren Songbook-Thread wieder zu öffnen. Viel Vergnügen:
Folgende Benutzer bedankten sich: uwe033360, Mara, MacTiger, OEdystopia, JutieCuillins

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: Beitrag erstellt von scoteire.

The Water Is Wide 23 Dez 2014 18:25 #149135

  • MacTigers Avatar
  • MacTiger
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • Beiträge: 1019
  • Danke: 590
Die Aufnahme ist wohl schon ein paar Tage alt. :-))

Aber einfach herrlich. :) :) :)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1