THEMA: Road And The River

Road And The River 17 Nov 2005 20:02 #17182

  • Maras Avatar Autor
  • Mara
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • tha beagan Gàidhlig agam
  • Beiträge: 1236
  • Danke: 554
[b:2jj1454b]Road And The River [/b:2jj1454b]– Straße und der Fluß

Die Sonne kommt auf über diesen Bergküsten
und sie bricht sich über dem erhöhten Erdboden/Grund -
und die sich schlängelnde Straße -
und der sich schlängelnde Fluß -
sind alles, was ich zu bieten habe -
dort in Deinen Armen -
dort in Deinen Armen.

Ich ging in die Welt hinaus -
die Stimme von vielen Gewässern
in/zu einer erwachenden Kaskade.
Während des Durchatmens warten wir
auf der sich schlängelnden Straße -
auf dem sich schlängelnden Fluß.
Freiheit – bleibe mir erhalten ! (wörtlich: Mögest Du immer sein - Freiheit !)
und die sich schlängelnde Straße -
und der sich schlängelnde Fluß -
sind alles, was ich zu bieten habe -
dort in Deinen Armen.

Dort im Wind bewegt sich (wörtlich: ist) eine Gegenwart
und sie hält alles Vergangene. -
Und ich bin hier in dieser Kraft -
in dieser langsam vorrückenden Stunde.
Das Licht bricht herein –
(ein) großer großartiger behutsamer (Kraft-)Spender.
All das Verlangen/die Sehnsucht , das/die ich sehe,
bahnt sich seinen/ihren Weg unter mir
auf der sich schlängelnden Straße -
auf dem sich schlängelnden Fluß.
Freiheit – bleibe mir erhalten !
Und die sich schlängelnde Straße -
und der sich schlängelnde Fluß
sind alles, was ich zu bieten habe
dort in Deinen Armen -
dort in Deinen Armen !



Mara 16.11.2005


Folgende Benutzer bedankten sich: OEdystopia

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1