Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: TV Serie Outlander

TV Serie Outlander 18 Jun 2015 15:10 #151497

  • scoteire
  • scoteires Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 7372
  • Dank erhalten: 2246
Nett: Die schottische Tourismuszentrale hat ein PDF mit den Drehorten der ersten Staffel zusammengestellt:

static.visitscotland.com/pdf/outlander-drehorte.pdf
Folgende Benutzer bedankten sich: kayla MacL., OEdystopia

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von scoteire.

TV Serie Outlander 18 Jun 2015 15:49 #151501

  • gaira
  • gairas Avatar
  • Offline
  • Slieve Car (721 m IRL)
  • Slieve Car (721 m IRL)
  • Beiträge: 744
  • Dank erhalten: 357

scoteire schrieb: Nett: Die schottische Tourismuszentrale hat ein PDF mit den Drehorten der ersten Staffel zusammengestellt:

Folgende Benutzer bedankten sich: kayla MacL.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von gaira.

TV Serie Outlander 18 Jun 2015 15:52 #151502

  • gaira
  • gairas Avatar
  • Offline
  • Slieve Car (721 m IRL)
  • Slieve Car (721 m IRL)
  • Beiträge: 744
  • Dank erhalten: 357
Ganz ehrlich? Mir macht das allmählich arge Bauchschmerzen :-( . Als Outlander-Fan der ersten Stunde - seit Anfang der 90er der erste Band in Deutschland erschienen ist, begleiten mich die inzwischen ich weiß nicht wie häufig gelesen Bücher (die mich übrigens glücklicher gemacht haben als diese nach meinem Dafürhalten diskutierenswerte Verfilmung) - beobachte ich diesen Hype mit sehr gemischten Gefühlen :-] . So sehr ich "unseren" Schotten jedes eingenommene Pfund gönne - allmählich wird es "eng", denn die Outlander-Fans, die mit Schottland nicht mehr am Hut haben, als dass sie hinter jedem Busch einen willigen Kiltträger vermuten (erhoffen?), wimmeln mittlerweile auf eher unangenehme Art und Weise durchs Land :shock: . Was zur Folge hat, dass zum Beispiel oft gebuchte Unterkünfte nicht mehr zur Verfügung stehen, weil sich outlandertrunkene Touristinnen dort eingemietet haben, die zwar wenig bis kein Interesse an Land und Leuten haben, aber dafür hartnäckig nach dem Ausschau halten, was Diana Herself ihnen als Schottland verkauft hat (auch wenn die Bücher nach Ausmerzen der dicksten Fehler zumindest historisch nicht zu kritisieren sind). Das hat auf schon dramatische Weise eine Menge von den Stadtrundfahrten auf Carrie Bradshaws Spuren in New York. Nur in New York kann man eh nicht mehr so ganz viel kaputt machen ... Die Preise klettern schneller als wir gucken können, und in Verbindung mit dem aktuellen Wechselkurs wird der bisher eh nie preiswerte Schottlandurlaub zu einem Luxusgut. Schon klar, wir haben keine Exklusivrechte (schade eigentlich ;-) ), aber deswegen muss ich die Entwicklung trotzdem nicht gut finden. Übrigens war der Outlander-Boom schon Weihnachten 2014 in Glasgow kaum noch zu ertragen. Kein Geschäft, das nicht irgendeine Jamie-und-Claire-Ecke hatte, in der billigster Taiwanschrott als das Nonplusultra schottischer Clankultur vertickt wurde. Gruselig! Dass die offiziellen Stellen in Schottland gerne in die gleiche Kerbe schlagen - kein Wunder. Geld stinkt eben nicht. - Nur mal eben so quer gedacht ;-) . Das mag auch jeder anders beurteilen, ich finde es nur - selbstverständlich von meinem kleinen egoistischen Standpunkt aus betrachtet ;-) - sehr schade.

(Sorry, ich habe schon so lange nichts mehr geschrieben, dass ich echt nicht mehr weiß, wie ich meinen Text unter das Zitat kriege :oops: )
Folgende Benutzer bedankten sich: shortbread, kayla MacL., skyelark, stavanger

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von gaira.

TV Serie Outlander 18 Jun 2015 16:32 #151503

  • scoteire
  • scoteires Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 7372
  • Dank erhalten: 2246
Liebe gaira, einfach hinter dem schließende Quote schreiben. ;-)

Zu Deinem Thread:
Ist nun schon etwas her, seit ich dass letzte Mal in Schottland war (2008/2010) und deshalb kann ich die aktuelle Situation nicht beurteilen.

Aber ich war auch mehrmals Mitte bis Ende der 1990er Jahre in Schottland, auch im Zuge eines Schottland-Hypes angestoßen von den Filmen Braveheart und Rob Roy. Ich habe damals nicht erwartet das der Australier Gibson oder der Ire Leeson im Kilt aus dem Wald springen :) , war aber gleichwohl auf der Suche nach den Filmlocations (damals ohne Internet ein wenig schwierig). Schon damals konnte man alles erdenkliche rund um die Filmhelden in diversen Shops erwerben oder man konnte ganze "Braveheart-Tours" buchen.

Ich kann sagen ich habe durch den damaligen Hype erst Schottland richtig kennen und lieben gelernt - war vorher vor allem nur in Irland unterwegs. Und vielleicht geht es anderen genauso.

Mich störte das Getöse um die aktuelle Verfilmung nicht, im Gegenteil ich fand und finde die Aufmerksamkeit rund um das Land gut. Hypes kommen und gehen. Zwar gibt es noch den Braveheart Car Park in Fort William (Glen Nevis), aber ansonsten überdauert doch die Landschaft alles finde ich - auch die Outlander Verfilmungen.

Und zu den Übernachtungen: Wenn man nicht gerade zeltet, fand ich das immer schwierig etwas zu finden, vor allem wenn man nicht vorgebucht hat. Das werden wir aber denke ich müssen, wenn wir mit den Kids nach :scotland reisen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Silja, kayla MacL., skyelark, OEdystopia

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von scoteire.

TV Serie Outlander 18 Jun 2015 16:46 #151504

  • kayla MacL.
  • kayla MacL.s Avatar
  • Offline
  • Nephin Beg (627 m IRL)
  • Nephin Beg (627 m IRL)
  • Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag
  • Beiträge: 628
  • Dank erhalten: 81
Liebe Gaira,
ich kann deine Bedenken gut nachvollziehen, da ich auch mit gemischten Gefühlen an dem Outlander Hype teilnehme.
Ich denke aber wie bei ziemlich jeder Serie/ Film wird auch das wieder vergehen. Und ich habe nicht mehr Touris wie sonst im Urlaub entdecken können.
Auch wenn ich unbeabsichtigt Outlander Drehorte besucht habe, was ich erst danach festgestellt habe :roll:
Ich gehe einfach dann, wenn andere nicht gehen :scotland
Folgende Benutzer bedankten sich: OEdystopia

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

TRÄUME NICHT DEIN LEBEN ,LEBE DEINEN TRAUM !

"Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer
Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"

TV Serie Outlander 25 Jun 2015 21:40 #151624

  • SMart
  • SMarts Avatar
  • Offline
  • Stob Binnein (1165 m SCO)
  • Stob Binnein (1165 m SCO)
  • Beiträge: 2884
  • Dank erhalten: 1721
Hier wieder das Ergebnis von meinem Vergleichsschauen der Sky-RTL-Passion- und VOX-Version von der gestrigen Doppelfolge.

Teil 11 - Hexenprozess:
Nach 6 Minuten kam die erste längere Werbepause und dann die zweite nach weiteren 24 Minuten Film.
Bis auf den abgeschnittenen Abspann war auch hier nichts geschnitten!

Beim 2ten Teil des Abends (Nr. 12 - Lallybroch) wurde wieder Rückblende und Intromusik weggelassen und sich nach 2 Minuten in die Werbepause verabschiedet. Weitere 21 Minuten später kam dann die zweite Unterbrechung. Der Rest war werbefrei und auch diese Folge war auch komplett ungeschnitten.

Etwas interessanter könnte der Vergleich nächsten Mittwoch werden, da dann Teil 14 (Die Suche) auf VOX kommt, die - warum auch immer - bei Sky mit FSK 16 versehen war.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.


Glasgow - Barrowland Ballroom - 12/2005 & 12/2010 & 1/2012

TV Serie Outlander 02 Jul 2015 16:18 #151686

  • skyelark
  • skyelarks Avatar
  • Offline
  • Arderin (525 m IRL)
  • Arderin (525 m IRL)
  • Beiträge: 264
  • Dank erhalten: 213
Ich kann (oder muss ich sagen: Leider, ich MUSS) mich Gaira nur anschließen. Auch, wenn die Urlaubsvorfreude - in 5 Tagen gehts los - die Sorgen etwas überlagert, mir geht Outlander oder eher das ganze Getöse, welches nicht zuletzt vom scottish tourist board darum gemacht wird, mittlerweile gewaltig auf den Zeiger. Befreundete B&B waren Monate früher ausgebucht als sonst und sie sagen auch geradeheraus, dass dies zum großen Teil wohl auf dem Outlander Run basiert (Zit.: "Outlander is a major player in the tourism surge this year I fear ...")
Klar kommt man immer noch 'irgendwo unter' , aber ehrlich? Ich will meinen Urlaub und (die immer größere Menge Geld, die dafür ja in GB nötig ist) gern so und dort verpulvern, wo es mir vorschwebt, und nicht 'irgendwo'. Zum Teil bin ich wohl selbst Schuld, dass ich das Phänomen nicht ernster genommen und eigentlich nur Witze drüber gerissen habe, bis mich die Wirklichkeit eingeholt hat :| Dass Edinburgh und Inverness nicht grad die blendendste Idee war, hätte ich mir denken können müssen, aber, jetzt mal im Ernst: was hat z.B. SKYE auf der 'Outlander-map' von Visit Scotland zu suchen? Ich kann mich nicht erinnern, dass es, außer im völlig zusammenhanglos adaptierten Titelsong, IRGENDWO vorkommt. Gut, prinzipiell war Charlie der Tropf irgendwann mal dort, aber der ist letztendlich über jede erdenkliche Insel und auch noch durch das letzte abgelegene Tal geirrt, und mittlerweile habe ich den Eindruck, dass man nur geschäftstüchtig genug sein muss, um auch noch den hintersten Winkel Schottlands irgendwie marketingwirksam mit Outlander zu verquicken, klar, ist ja irgendwie... alles in Schottland :roll:

Ob ich mich relativieren muss oder weitere Tiraden anschließen - das werde ich in 3 Wochen genauer wissen. Noch hoffe ich, dass die zitierte Freundin auch in anderen Dingen Recht behält: "but not to worry, as you know there are many quiet places on Skye ... far from the masses with their tennis shoes and carrier bags ... you will find the quiet corries and an airy summit for yourselves I know."

Und jap, ich gebe völlig offen zu, dass ich mir da egoistischerweise selbst ein ganzes Stück näher bin als die schottische Wirtschaft oder die 'Entwicklung ländlicher Räume', die ja letzten Endes eh meist eine Pest aus geschotterten Wegen, riesigen Parkplätzen und die Landschaft verschandelnden Visitor Centers (zusätzlich zu den Windrädern) nach sich zieht :-|| .

[/rant over]
skyelark
Folgende Benutzer bedankten sich: shortbread, gaira

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

www.elbeinsel.de

'Heaven is under our feet as well as over our heads.' - Henry David Thoreau (Walden)

TV Serie Outlander 02 Jul 2015 17:57 #151687

  • shortbread
  • shortbreads Avatar
  • Offline
  • Beinn Bhrotain (1157 m SCO)
  • Beinn Bhrotain (1157 m SCO)
  • Beiträge: 2536
  • Dank erhalten: 761

skyelark schrieb: ...
[/rant over]
skyelark


AAAAAMEN ! :/
Folgende Benutzer bedankten sich: skyelark

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

... as I walk along these shores I am the history within ... (Runrig.Proterra)

TV Serie Outlander 02 Jul 2015 18:22 #151688

  • Helen Scozia
  • Helen Scozias Avatar
  • Offline
  • Ben More (1174 m SCO)
  • Ben More (1174 m SCO)
  • Beiträge: 3319
  • Dank erhalten: 1650
@skyelark
Ich kann dir nur von meinen Erfahrungen im letzten Urlaub berichten, war ja gerade erst 12 Tage in Schottland, wo ich sowohl an der Westküste, auf der Isle of Mull, der Isle of Iona, auf Skye, auf den Äußeren Hebriden, an der Nordküste, auf den Orkneys und an der Ostküste unterwegs war (nicht in Edinburgh und Glasgow diesmal).

Nur bei den Clava Cairns nahe Culloden ist mir ein Grüppchen von Outlander-Fans begegnet, die an einem gespaltenen Stein Fotos anfertigten, auf denen sie sich unter großem Gelächter durch den Stein gezogen darstellten. Weiß nicht, ob das für den Stein so gut ist, wenn sich da etliche hineingequetscht fotografieren lassen, aber andererseits fand ich es irgendwie auch witzig.

Ansonsten ist mir das Thema "Outlander" überhaupt nicht begegnet, im Gegenteil, ein schottischer Freund erwähnte erst, dass sich das Drehteam in der Woche vor meinem Urlaub im Warehouse 3 der Deanston Distillery in der Nähe von Stirling aufgehalten hätte. Und dass die Gegend um Stirling bei "Outlander" wohl sehr beliebt zu sein scheint, weil es da noch mehrere Drehorte gab.

Ich denke, deine Befürchtungen sind unbegründet, dass du keine einsamen Gegenden und ruhigen Ecken in Schottland mehr findest. Bin dann auf deinen Bericht gespannt...
;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: skyelark

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Helen Scozia.

TV Serie Outlander 02 Jul 2015 20:49 #151690

  • SMart
  • SMarts Avatar
  • Offline
  • Stob Binnein (1165 m SCO)
  • Stob Binnein (1165 m SCO)
  • Beiträge: 2884
  • Dank erhalten: 1721
Gestern auf VOX: Teil 13 - Die Wacht

Erst nach 10 Minuten kam eine nur 7 Minuten lange Werbeunterbrechung. Dann hat es tatsächlich weitere 20 Minuten bis zur nächsten 9 minütigen Werbung gedauert. Der Rest war Werbe- und Schnittfrei (bis auf den fehlenden Abspann...)

Teil 14 - Die Suche (die eine der beiden FSK16 Folgen auf RTL Passion)
Wie letzte Woche auch ohne Rückblende und Introsong. Und nach 4 Minuten ging es in die erste Werbung.
Und in dieser Folge wurden dann doch tatsächlich nochmal geschnitten! Erst 0,5 Sekunden, in denen dem Soldat der Schuh ausgezogen wurde und dann noch 2 sehr, sehr kurze Szenen, in denen gezeigt wurde, wie die Fußsohle mit dem glühenden Eisen bearbeitet wurde. Nach all den Kampf- und Sexszenen bin ich überrascht, dass hier geschnitten wurde. Zumal es so überhaupt keinen Sinn macht, dass mit dem rot glühenden Eisen herumgefuchtelt wird... Wie ihm später die Kehle durchgeschnitten wird durfte man dann aber wieder sehen!
Auch hier nach 20 Minuten Film erst einmal wieder 9 Minuten Werbung.
Der Rest ist "Original".

Ich bin dann mal auf die beiden letzten Folgen nächste Woche gespannt. Die waren in der Sky-Ausstrahlung schon teilweise sehr heftig - und Folge 16 war auch FSK16...


@ skyelark: Sei doch nicht so egoistisch. Freu dich doch für und mit den Schotten, dass der Tourismus wenigstens ein bisschen boomt. Wer weiss, ob die Outlander Hype länger als einen Sommer hält.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.


Glasgow - Barrowland Ballroom - 12/2005 & 12/2010 & 1/2012