Hinweis in eigener Sache: #SaveYourInternet scoteire.de gegen Upload-Filter

scoteire.de macht mit bei der Initiative Foren gegen Upload-Filter und wird als Protest am 21. März anders aussehen als sonst.

Die Befürworter sprechen davon "nur" die großen Internetkonzerne (Google, Facebook) damit regulieren / treffen zu wollen, aber sie treffen alle Internetseiten wo freie Meinungen gepostet werden können, die älter als 3 Jahre sind (scoteire.de: 20 Jahre). Was Ihr tun könnt? Kopiert den "Offenen Brief" auf der Initiativenseite und mailt ihn an Eure EU-Abgeordneten (Adressen finden sich auch auf der verlinkten Seite), um die geplante Urheberrechtsreform zu verhindern.

Wird die Urheberrechtsreform verabschiedet, wird scoteire.de bald nur noch für registrierte Mitglieder zugänglich und eine Neuregistrierung nicht mehr möglich sein.
Forumbeitrag zum Thema

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Netto Whisky

Netto Whisky 07 Dez 2018 20:23 #165242

  • Dougal MacM
  • Dougal MacMs Avatar Autor
  • Offline
  • North Berwick Law (187 m SCO)
  • North Berwick Law (187 m SCO)
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 19
Bei Netto gibt es gerade verschiedene Whiskys.
Das habe ich erst jetzt gemerkt, denn da ich so selten mal zu Netto gehe habe ich erst heute den Prospekt von Netto durchgeblättert.

So kurz vor Weihnachten bin ich gerade zu knapp bei Kasse um mir was davon zu kaufen, wollte nur darauf aufmerksam machen dass es die jetzt bei Netto gibt. Oder vielleicht hat von euch jemand schon was davon gekauft und kann sagen ob es schmeckt?




Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Netto Whisky 08 Dez 2018 01:46 #165251

  • corsa772
  • corsa772s Avatar
  • Offline
  • Beinn Mheadhoin (1182 m SCO)
  • Beinn Mheadhoin (1182 m SCO)
  • Beiträge: 4602
  • Dank erhalten: 887
Alle nette Standards, ich rate dir davon ab.
Denn die bekommst du immer mal wieder zu dem Preis.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

There must be a place
Under the sun
Where hearts of olden glory
Grow young

Netto Whisky 08 Dez 2018 10:17 #165254

  • stefan*und*astrid
  • stefan*und*astrids Avatar
  • Offline
  • Binn Chaorach (1010 m IRL)
  • Binn Chaorach (1010 m IRL)
  • Beiträge: 1375
  • Dank erhalten: 339

corsa772 schrieb: Alle nette Standards, ich rate dir davon ab.
Denn die bekommst du immer mal wieder zu dem Preis.


stimmt leider so gar nicht...

- Ja man kennt die Namen der Distillerien und ganz sicher kommt der Inhalt von dort
- nein, kein dauerhafter Standard

Also "Sonderabfüllung" genau für den Zweck und Markt.

Wie immer gilt: You get what you pay. Also: Finger weg von dem Zeug. taugt nur zum Kochen. Wenn was von Bowmore schmeckt, dann hängen die Jungs dort ganz sicher ein anderes Preisschild dran.

Bowmore No1... hoffentlich nicht Warehouse No1, denn das haben sie vor Jahren zu einem Schwimmbad umgebaut.


LG

Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: Dougal MacM

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von stefan*und*astrid.

Netto Whisky 08 Dez 2018 12:40 #165257

  • Dougal MacM
  • Dougal MacMs Avatar Autor
  • Offline
  • North Berwick Law (187 m SCO)
  • North Berwick Law (187 m SCO)
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 19
Gut zu wissen. Ich kann nun wirklich nicht behaupten ein Whisky Kenner zu sein.
20 Euro sind für mich viel Geld, und das gebe ich lieber für ein Kilt Pin aus als für einen Whisky, der sich als elende Plörre entpuppt.
Von daher wäre ich da sehr zögerlich Geld für eine Flasche Whisky auszugeben den ich noch nie probiert habe. Aber Kostproben gibt es bei Discountern ja nicht...

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Netto Whisky 08 Dez 2018 14:23 #165259

  • stefan*und*astrid
  • stefan*und*astrids Avatar
  • Offline
  • Binn Chaorach (1010 m IRL)
  • Binn Chaorach (1010 m IRL)
  • Beiträge: 1375
  • Dank erhalten: 339
Kostproben bietet seit kurzer Zeit whic.de an. Leider sind da die Literpreise sehr hoch und bei den aktuellen Whisky-preisen kann es schon mal sein, dass so eine Probe über 10 EUR liegt.

Als Nicht-Whisky-Kenner würde ich Dir
- einen Dalwhinnie 15 Jahre oder
- einen Strathisla 12 Jahre (beide nicht torfig) oder
- einen Glenfarclas (12, 15 oder 18 Jahre), die haben noch gute Preise und Sherry-Fässer (auch nicht torfig) oder

- einen Glendronach Peated oder
- einen Bowmore BlackRock . nein, ich hab gar nichts gegen Bowmore - (beide torfig)

empfehlen.

Falls Du einen Whisky-Shop in der Stadt hast, fahr einfach mal vorbei. Unserer läßt einen immer an der Bar probieren und hat von den oben genannten mindestens drei offen. Falls man etwas kauft, sogar umsonst...

LG

Stefan & Astrid

P.S. guter Whisky für 20 Eur - nö, dann bleib lieber bei Kilt Pin. Whisky geht bei 35 EUR los (der Dalwhinnie, ggf. Glenfarclas), bei 60 gibts gute Auswahl, nach oben gibt's keine Grenzen. Leider werden die Whiskies mit steigendem Preis immer leckerer. Zumindest so bis 200 EUR stimmt das. Drüber kann man auch mal "eingehen". Deshalb gehen wir immer zu Tastings, wenn es neue Abfüllungen gibt. Da gibt's 9 Stück für ab 70 Eur + netter Abend + Essen + Gleichgesinnte. Und dann weiß man, was einem schmeckt..

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Netto Whisky 08 Dez 2018 16:16 #165261

  • corsa772
  • corsa772s Avatar
  • Offline
  • Beinn Mheadhoin (1182 m SCO)
  • Beinn Mheadhoin (1182 m SCO)
  • Beiträge: 4602
  • Dank erhalten: 887
Ich empfehle das ScotEire Tasting zu Pfingsten.

Bei Whisky in Wiesbaden gibt es tolle Tastings, mit Schnitzel von 49 bis 79 €.
Und das sind dann nicht nur vier oder fünf, nein sechs Dram sind Standard und acht auch nicht aussergewöhnlich.
Zuletzt war der Sohn vom Eigentümer der GlenAllachie Brennerei da und erzählte auf Englisch was. Oder es sind unabhängige Importeure die einen netten Abend gestalten.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

There must be a place
Under the sun
Where hearts of olden glory
Grow young
Letzte Änderung: von corsa772.

Netto Whisky 08 Dez 2018 16:34 #165263

  • stavanger
  • stavangers Avatar
  • Abwesend
  • Hungry Hill (686 m IRL)
  • Hungry Hill (686 m IRL)
  • Beiträge: 716
  • Dank erhalten: 333
...und ich relativiere das mal mit den Preisen.....

Whisky ist so extrem geschmacksabhängig, da muss man einfach probieren was einem schmeckt.

Ich .z.B. hasse Süssigkeiten (ja, ich esse auch keine Schokolade) und liebe "torfige" Whiskys....

Octomore ist ein Träumchen (da sind wir dann im 3stelligen Bereich)...aber genauso mag ich den
10-jährigen Laphroaig (nur den, die älteren nicht so gerne)...und der ist hier für unter € 30,-- zu haben.

Sollte ich Montag einen Netto finden werde ich versuchen einen Laphroaig zu bekommen...mal schmecken was
sie da so rausgegeben haben.....zumal ich auch junge, noch nicht verkaufsfähige Wiskys mag....

Drückt die Daumen das ich Montag einen zum Testen finde :-)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Netto Whisky 08 Dez 2018 21:37 #165268

  • alter schotte
  • alter schottes Avatar
  • Offline
  • Binn Chaorach (1010 m IRL)
  • Binn Chaorach (1010 m IRL)
  • Beiträge: 1306
  • Dank erhalten: 346
In unserer Netto-Werbung war kein Whisky drin :-(

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

'cause I'd move mountains if you asked me to, I'll swim the seven seas
I'll be the one to hold your torch again, I'll do anything you asked of me

Netto Whisky 10 Dez 2018 21:34 #165293

  • Dougal MacM
  • Dougal MacMs Avatar Autor
  • Offline
  • North Berwick Law (187 m SCO)
  • North Berwick Law (187 m SCO)
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 19

corsa772 schrieb: Ich empfehle das ScotEire Tasting zu Pfingsten.

Bei Whisky in Wiesbaden gibt es tolle Tastings, mit Schnitzel von 49 bis 79 €.
Und das sind dann nicht nur vier oder fünf, nein sechs Dram sind Standard und acht auch nicht aussergewöhnlich.
Zuletzt war der Sohn vom Eigentümer der GlenAllachie Brennerei da und erzählte auf Englisch was. Oder es sind unabhängige Importeure die einen netten Abend gestalten.


Hört sich gut an. Wiesbaden ist für mich allerdings ziemlich weit weg, daher würde das zu teuer werden.

Vielleicht bringt ja jemand von euch zu dem Fantreffen was mit? Fürs Fantreffen hatte ich ja 101 Euro vorab überwiesen, genau deswegen bin ich jetzt so knapp bei Kasse. Noch x-weitere Unternehmungen in der Preisklasse nächstes Jahr sind leider einfach nicht drin.

stavanger schrieb: Drückt die Daumen das ich Montag einen zum Testen finde :-)


Hoffe bei dir in der Gegend gibt es die im Netto. Gibt es ja anscheinend nicht überall.


Schokolade esse ich allzu gern, am liebsten Zartbitterschokolade mit ca. 60% Kakaoanteil, 80% ist mir zu bitter.

Ich mag keinen trockenen Wein und Biersorten ist mir meistens zu herb, aber Radler trinke ich gern.
Halbtrockener Wein geht noch, am liebsten trinke ich lieblichen Wein, aber Likör ist mir meist zu süß.
Da frage ich mich also welcher Whisky mir wohl am besten schmecken würde...wahrscheinlich ziemlich süßer.
Und Whiskypralinen natürlich, da habe ich schon welche gegessen.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Dougal MacM.

Netto Whisky 10 Dez 2018 21:55 #165294

  • SMart
  • SMarts Avatar
  • Offline
  • Stob Binnein (1165 m SCO)
  • Stob Binnein (1165 m SCO)
  • Beiträge: 2903
  • Dank erhalten: 1733

Dougal MacM schrieb: Vielleicht bringt ja jemand von euch zu dem Fantreffen was mit?


D E F I N I T I V !
An den 2 Abenden wirst du sehr wahrscheinlich nicht alle vorhandenen Sorten probieren können. ;-)

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.


Glasgow - Barrowland Ballroom - 12/2005 & 12/2010 & 1/2012
  • Seite:
  • 1
  • 2