Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Germans with an appetite for Scottish culture and language

Germans with an appetite for Scottish culture and language 23 Sep 2010 17:49 #125010

  • Maymorning
  • Maymornings Avatar Autor
  • Offline
  • Ben Arthur (884 m SCO)
  • Ben Arthur (884 m SCO)
  • Beiträge: 926
  • Dank erhalten: 53
Immer mehr Deutsche möchten die gälische Sprache erlernen ->

<!-- m --><a class="postlink" href=" news.scotsman.com/scotland/Gaelic-cultur...654.jp?articlepage=1 "> news.scotsman.com/scotland/Gaeli ... iclepage=1</a><!-- m -->


Mich würde mal interessieren wieviele davon Riggies sind und den Zugang über die Songtexte gefunden haben <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Winken" /> ....

LG und *wink*
Sabine

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

"Sometimes you choose your path in life and sometimes the path just lead you-like Travellers on olden roads !" B.G

Re: Germans with an appetite for Scottish culture and language 24 Sep 2010 10:34 #125012

  • Verdani
  • Verdanis Avatar
  • Offline
  • Slieve na Calliagh (276 m IRL)
  • Slieve na Calliagh (276 m IRL)
  • Beiträge: 96
  • Dank erhalten: 6
Guten Morgen!

Sehr interessanter Artikel... Dass die Anzahl der gälisch interessierten Deutschen sooo gross ist, hätte ich nicht gedacht.
Woran liegt das?
Ist es so, wie die eine Befragte erklärte:..."[i:2l425z7e]die Deutschen dürfen nicht stolz auf ihre Kultur sein, deshalb suchen sie sich eine andere"[/i:2l425z7e]...?
Oder hat es vielleicht andere, geschichtlich sehr viel weiter zurückreichende, Gründe?

Was meint Ihr dazu?

LG
Verdani

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Erst kennen-dann urteilen!

Re: Germans with an appetite for Scottish culture and language 24 Sep 2010 11:56 #125013

  • HarvestMoon
  • HarvestMoons Avatar
  • Offline
  • Corrán Tuathail (1038 m IRL)
  • Corrán Tuathail (1038 m IRL)
  • Beiträge: 1656
  • Dank erhalten: 456
Das ist wirklich ein schöner und interessanter Artikel!

Aber einige der Kommentare dazu sind ja ziemlich <img src="{SMILIES_PATH}/icon_eek.gif" alt=":shock:" title="Geschockt" /> ... das dieses Thema (bzw. das Thema "Gälische Sprache & Kultur" im Allgemeinen) solche Reaktionen auslöst, hätte ich ehrlich gesagt, nicht gedacht.

Über andere Kommentare habe ich mich jedoch gefreut (z.B. Wertschätzung von auch geringen, aber bemühten Sprachkenntnissen von auländischen Touristen/Besuchern in Deutschland).

Mit der Begründung [quote:30jkguwz]:..."die Deutschen dürfen nicht stolz auf ihre Kultur sein, deshalb suchen sie sich eine andere"[/quote:30jkguwz]

liegt die zitierte Dame sicherlich nicht ganz verkehrt. Das wird sicher, zusammen mit vielen anderen Aspekten, -auch- eine Rolle spielen, warum die schottische Kultur so interessant für die Deutschen ist.

Aber ich denke, dass das nicht ausschließlich und wahrscheinlich auch nicht hauptsächlich der Grund ist. Da wird jede/r von uns bestimmt noch eine Vielzahl von zusätzlichen, ganz individuellen Grüden haben, warum es ausgerechnet die schottische Kutur ist, die uns so sehr fasziniert und nicht die eines anderen Landes.

Es ist echt ein interessantes Thema! Und das die Zahl der deutschen Studenten so hoch ist, hätte ich auch nicht gedacht.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.


There's no mountain on earth
can ever outlive your soul.
  • Seite:
  • 1