THEMA: Forbidden (Of your son)

Forbidden (Of your son) 14 Jul 2006 16:29 #39090

  • Lucs Avatar Autor
  • Luc
  • Offline
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Beiträge: 2314
  • Danke: 85
<img src="{SMILIES_PATH}/icon_cool.gif" alt="8)" title="Cool" />

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Forbidden (Of your son) 14 Jul 2006 16:30 #39091

  • Lucs Avatar Autor
  • Luc
  • Offline
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Beiträge: 2314
  • Danke: 85
[color=darkblue:2g0kf3av][b:2g0kf3av]Forbidden[/b:2g0kf3av]

Buch Genesis 3.3 - "aber von den Früchten des Baumes mitten im Garten hat Gott gesagt: Esset nicht davon, rühret es auch nicht an, daß ihr nicht sterbet! "

Maria ging hinunter zum Flußufer
ließ ihre Kleider in einem Baum hängen
Sie stand nackt im kalten blauen Wasser
und wartete dort auf mich

Ich kam von der Spätschicht
und traf sie am Ufer
Wir legten uns in das hohe grüne Gras
im warmen Septemberregen

Nun gut, Vincent fährt einen Mustang
und trägt eine Menge Gold (schmuckbehangen)
und es mangelte ihm an nichts
außer, an jemandem, den er besitzen könnte

Also nahm er sich eines Tages Maria
und machte einen auf reicher Macker
Er konnte ein armes Mädchen mit seinem Geld beeindrucken
aber er konnte nie ihr Herz gewinnen

Verbotene Liebe, der süßeste aller Weine
Verbotene Liebe ist der Wein eines anderen Mannes
Ein weiser Mann würde sie gehen lassen
ein törrichter Mann würde sie langsam trinken/genießen
und ein toter Mann wird es nie wissen.

Kleinstadtgetratsche
So dauerte es nicht lange
bis Vincent schließlich erfuhr
was vor sich ging

Naja, ein Mann benutzt nicht den Verstand
wenn er in Rage ist
Und so ging er los, kaufte sich eine Pistole
und ein Kugel mit meinem Namen

Ich kam von der Spätschicht
wie tausend mal zuvor
Ich traf meine süße Maria
einmal mehr am Flußufer

Sie sagte mir es ist vorbei
und ich sollte die Stadt verlassen
Ein Schuß kam aus der Dunkelheit
und Maria ging zu Boden

Nun, mag sein, das es Schicksal war
ich starb nicht in dieser Nacht
Vincent kam aus der Dunkelheit gerannt
und hielt sie (fest) und weinte

Er ließ seine Waffe neben ihre Füße fallen
Ich hob sie auf und tat es
Wichte meine Fingerabdrücke an meinem Hemdsärmel ab
und ging weg.

Verbotene Liebe, der süßeste aller Weine
Verbotene Liebe ist another man´s wine
Ein weiser Mann würde sie gehen lassen
ein törrichter Mann würde sie langsam trinken/genießen
und ein toter Mann wird es nie wissen.[/color:2g0kf3av]

Und wieso hat das jetzt so lange gedauert, so schwer siehts doch gar nicht aus <img src="{SMILIES_PATH}/icon_confused.gif" alt=":?" title="Geschockt" />
Weil ich den Refrain gerne verstehen würde, bzw. ich möchte wissen, wie Bruce die Worte meint <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=":wink:" title="Winken" />

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Forbidden (Of your son) 18 Sep 2006 10:51 #43074

  • Mia
  • Offline
  • Binn Chaorach (1010 m IRL)
  • Binn Chaorach (1010 m IRL)
  • Beiträge: 1382
  • Danke: 12
Forbidden - Verboten

Maria ging hinunter zum Flussufer,
ließ ihre Sachen in den Bäumen hängend zurück,
sie stand unbekleidet im kühlen, blauen Wasser,
sie wartete dort auf mich.

Ich kam von der Spätschicht,
und traf sie am Ufer,
wir legten uns in´ s hohe, grüne Gras,
in einem warmen Septemberregen.

Vincent fährt einen Mustang,
er trägt eine Menge Gold,
es mangelte ihm nie an etwas,
außer jemanden, den er halten könnte.

So nahm er sich eines Tages Maria,
und spielte den Gönner (für sie),
konnte ein armes Mädchen mit seinem Geld beeindrucken,
aber er konnte niemals ihr Herz gewinnen.

Verbotene Liebe, der süßeste aller Weine,
verbotene Liebe ist der Wein eines anderen Mannes,
ein weiser Mann würde sie gehen lassen.
Ein törichter Mann würde sie langsam zu sich nehmen (trinken),
und ein toter Mann wird es nie erfahren.

Kleinstadt-Tratsch,
und so dauerte es nicht lang,
bis Vincent letztlich erfuhr,
was vor sich ging...

Nun, ein Mann benutzt seinen Verstand nicht,
wenn sein Körper von Rage erfüllt ist,
und so machte er sich auf, eine Pistole zu kaufen,
und eine Kugel mit meinem Namen.

Ich kam von der Spätschicht,
wie schon tausend Mal zuvor,
und traf meine süße Maria,
erneut am Flussufer.

Sie sagte mir, dass es vorbei sei,
und dass ich die Stadt verlassen solle,
Ein Schuss kam aus der Dunkelheit,
und Maria ging zu Boden.
Vielleicht war es Schicksal,
dass ich in dieser Nacht nicht starb.

Vincent kam aus der Dunkelheit angelaufen.
und er hielt sie und weinte,
er ließ die Waffe neben ihre Füße fallen,
ich nahm sie auf und zögerte nicht,
wischte die Fingerabdrücke mit meinem Ärmel ab.

Verbotene Liebe, der süßeste aller Weine,
verbotene Liebe ist der Wein eines anderen Mannes,
ein weiser Mann würde sie gehen lassen.
Ein törichter Mann würde sie langsam zu sich nehmen (trinken),
und ein toter Mann wird es nie erfahren.

Und Marie ging runter zum Flussufer,
ließ ihre Sachen in den Bäumen hängend zurück,
sie stand unbekleidet im kühlen, blauen Wasser...

LG

Mia
"Somewhere in the dark I'll find you, somewhere in the light, I' ll meet you there"

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Forbidden 17 Dez 2014 14:23 #148998

  • OEdystopias Avatar
  • OEdystopia
  • Offline
  • Sugarloaf Hill (662 m IRL)
  • Sugarloaf Hill (662 m IRL)
  • Beiträge: 665
  • Danke: 427
Ich habe zwar gefunden, dass sich jemand 2006 schon mal an die Übersetzung von Forbidden gewagt hat (@Luc; on search for assistance in der english speaking corner), aber

ich habe die Themen hier im Songbook durchforstet und festgestellt, dass das Lied noch fehlt. Forbidden ging mir gestern den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf, nachdem ich morgens in den Nachrichten gehört hatte, dass ein US Bürger seine Ex-Frau sowie alle Verwandten ihrer Familie getötet hat.

Originaltext (vom mehrfachen Hören) mp3-Format hat kein booklet in dem Sinne

Maria walked down in the riverbank
left her clothes hanging in the tree.
She stood naked in the cool, blue water.
She was waiting there for me.

I came off the backshift*
And I met her on the bank
We lay down in the tall green grass
in the warm September rain.

Vincent drives a Mustang*
And he wears a lot of gold
he doesn't want for nothing,
but somebody to hold.
So, one day he took Maria.
He played a rich man's part.
He won the poor* girl with his money,
but he could never win her heart.

Forbidden love, the sweetest on devine*
Forbidden love, it's another man's wine
A wise man, he would let her go,
a foolish man, he'd drink it slow,
a dead man, he would never know.

Little towns talk, so it wasn't very long.
Vincent finally heard word, just what was going on.
Now, young men don't think with reason
when his body is filled with rage.
So he went and bought himself a gun
and a bullet with my name.

I came off the back shift like a thousand times before
and met my sweet* Maria on the riverbank once more.
She told me it was over, that I should leave town.
A shot rang out from the darkness,
Maria went down.

Maybe it was fate - I didn't die that night.
Vincent ran out from the darkness.
He held her, he cried.
He dropped the gun down at her feet,
I picked it up and did the deed.
Cleaned my prints off with my sleeve and walked away.

Forbidden love, the sweetest on devine
Forbidden love, it's another man's wine
A wise man, he would let her go,
a foolish man, he'd drink it slow,
a dead man, he would never know.

Forbidden love. Forbidden love.

Maria went down to the riverbank,
left her clothes hanging in the tree.
She stood naked in the cool blue water...

Übersetzung:

Verbotene Liebe

Maria lief am Ufer entlang,
ließ ihre Kleidung im Baum hängen
She stand unbekleidet im Wasser.
Sie wartete dort auf mich.

Ich hörte mit der letzten Schicht auf
und traf sie am Ufer.
wir legten uns ins hohe, grüne Grass
im warmen Septemberregen.

Vincent fährt einen Mustang*
und er trägt eine Menge Gold,
er will nichts haben, außer jemanden, den er halten kann.

So nahm er sich eines Tages Maria
und spielte die Rolle eines reichen Mannes.
Er gewann das arme Mädchen mittels seines Geldes,
aber er konnte nie ihr Herz gewinnen.

Verbotene Liebe, die wohlschmeckenste der göttlichen Gaben
Verbotene Liebe, es ist der Wein eines anderen Mannes.
Ein weiser Mann würde sie gehen lassen,
ein törichter Mann würde langsam austrinken
ein toter Mann würde es niemals wissen.

Kleine Städte reden, so dauerte es nicht lange,
schließlich hörte Vincent, was vor sich ging.
Nun, junge Männer denken nicht mit dem Verstand (handeln nicht vernüftig),
wenn ihr Körper von Wut erfüllt ist.
Deshalb ging Vincent (in einen Laden), kaufte sich ein Gewehr
und eine Kugel, in die mein Name eingraviert war.

Wie tausende Male zuvor kam ich von der letzten Schicht zurück,
um meine nette Maria am Flussufer zu treffen.
Sie sagte mir, es wäre vorbei, dass ich die Stadt verlassen sollte.
Ein Schuss war in der Dunkelheit zu hören und Maria ging zu Boden.

Vielleicht war es Schicksal. Ich starb nicht an diesem Tag.
(Vielleicht war es Schicksal, dass ich an diesem Tag nicht starb.)
Vincent kam aus der Dunkelheit angerannt,
er hielt Maria in den Armen, er weinte.
Er ließ das Gewehr zu ihren Füßen auf den Boden fallen
Ich hob es auf und beging die Tat.
Wischte (danach) meine Fingerabdrücke mit dem Ärmel ab und ging fort.


Verbotene Liebe, die süßeste des Göttlichen
Verbotene Liebe, es ist der Wein eines anderen Mannes.
Ein weiser Mann würde sie gehen lassen,
ein törichter Mann würde langsam austrinken
ein toter Mann würde es niemals wissen.

Maria lief am Ufer entlang,
ließ ihre Kleidung im Baum hängen
She stand unbekleidet im Wasser.

Ergänzende Anmerkung:
*backshift: Spätschicht (vgl. Thread "on search for assistance" in der englisch speaking corner)
* Mustang: gemeint ist ein Ford Mustang
* devine:wörtlch göttlich, das Göttliche
* sweet: auch süß oder lieblich, wenn man in der bereits verwendeten Weinmetaphorik bleiben möchte.

Was sich ergibt, ist ein klassisches Trauerspiel um eine Dreiecksgeschichte zwischen lyrischem Ich, Maria und Vincent erzählt in 5:18 Minuten.
Erster Akt:
Maria und lyrisches Ich haben sich meist nach der Arbeit am Flussufer getroffen und Zeit miteinander verbracht. Der reiche Vincent hatte alles, außer einer Frau.
Zweiter Akt
Eines Tages fand Vincent Gefallen an Maria, machte ihr den Hof, bewegte sie zum Heiraten. Die Treffen des lyrischen Ichs mit Maria liefen weiter - jetzt als Affäre. Andere Leute bekommen das mit.

Dritter Akt Höhepunkt
Da alle drei in einer Kleinstadt leben, wo jeder jeden kennt, dauert es auch nicht lang, bis irgendjemand Vincent erzählt, er habe dessen Frau mit einem anderen gesehen. Vincent wird sehr wütend und fasst einen Entschluss.


"Now, young men don't think with reason"

DIE Tatsache, dass Vincent eine Waffe kaufen muss, verzögert die Handlung etwas, der Besuch im Laden ist ein retardierendes Moment. Dennoch steuert die Handlung unweigerlich auf die Katastrophe zu.

Vincent legt sich auf die Lauer, um Nebenbuhler zu erschießen, erschießt aber Frau.Als Vincent den beiden beim nächsten Treffen auflauert, weiß er nicht, dass Maria die Beziehung beenden will (entweder das oder aber sie wusste, dass Vincent wütend war und versucht den anderen zu warnen) Jedenfalls zielt Vincent in der Dunkelheit auf das lyrische Ich, die Kugel trifft aber die Frau.

"Now, young men don't think with reason" Zum Zweiten
Auch das lyrische Ich kann nicht mehr klar denken, hebt das Gewehr auf und ershießt kuez entschlossen Vincent.
Er hat sich wenig Mühe gegeben, Spuren zu verwischen (Pullover ist wenig effektiv) und gibt die Tat unumwunden zu.

Traurige Bilanz: Niemand ist wirklich glücklich, zwei Beteiligte sind tot, der dritte hat ein Verfahren wegen Mordes, den er zugegeben hat, am Hals.
I caught a fleeting glimpse of life...

Runrig: Hearts of Olden Glory
Folgende Benutzer bedankten sich: scoteire, Mara

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Forbidden 20 Dez 2014 17:54 #149093

  • Helen Scozias Avatar
  • Helen Scozia
  • Offline
  • Stob Choire Claurigh (1177 m SCO)
  • Stob Choire Claurigh (1177 m SCO)
  • Beiträge: 3737
  • Danke: 2022

OEdystopia schrieb: Ich habe zwar gefunden, dass sich jemand 2006 schon mal an die Übersetzung von Forbidden gewagt hat (@Luc; on search for assistance in der english speaking corner), aber

ich habe die Themen hier im Songbook durchforstet und festgestellt, dass das Lied noch fehlt. Forbidden ging mir gestern den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf, nachdem ich morgens in den Nachrichten gehört hatte, dass ein US Bürger seine Ex-Frau sowie alle Verwandten ihrer Familie getötet hat.


Schöne neue Übersetzung mit Erläuterung, OEdystopia, aber es gab bereits zwei Übersetzungen (von Luc und Mia) im Songbook unter dem Thema "Forbidden (Of your son)", siehe hier:

www.scoteire.de/forum/Bruce-Guthro---Son...-your-son.html#39091

Vielleicht kann scoteire deinen neuen Thread dort mit hinzufügen?

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Forbidden 21 Dez 2014 12:34 #149108

  • scoteires Avatar
  • scoteire
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 7812
  • Danke: 2847

Helen Scozia schrieb:
Vielleicht kann scoteire deinen neuen Thread dort mit hinzufügen?


Getan ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Helen Scozia, OEdystopia

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1