Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ivey´s wall (Of your son)

Ivey´s wall (Of your son) 14 Jul 2006 16:23 #39081

  • Luc
  • Lucs Avatar Autor
  • Offline
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Beiträge: 2314
  • Dank erhalten: 85
<img src="{SMILIES_PATH}/icon_cool.gif" alt="8)" title="Cool" />

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Ivey´s wall (Of your son) 14 Jul 2006 16:24 #39082

  • Luc
  • Lucs Avatar Autor
  • Offline
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Beiträge: 2314
  • Dank erhalten: 85
[color=darkblue:2a5wtums][b:2a5wtums]Ivey's wall[/b:2a5wtums]

Als mein Onkel Ivey starb fuhr ich mit meinem Bruder Paul vor um zur Beerdigung zu singen.Wir waren auf dem Weg zum Haus der Totenwache als ich einen gekränzten Platz an einer Betonwand bemerkte. Ich fragte Paul nach dessen Geschichte und er antwortete einfach, das ist wo die Jungs rumgehangen, Selbstgedrehte geraucht und die Probleme der Welt enträtselt haben. Das ist Ivey´s Mauer.

Unten an Ivey´s Mauer, unten an Ivey´s Mauer, unten an Ivey´s Mauer
Wo das Leben so einfach ist, wie von Gott geplant

Stella goß (sich) eine Tasse Kaffee ein, sagte "Ich werde sie mitnehmen auf den Weg
Ich geh ins Villenviertel, bleib nicht die ganze Nacht weg,
Grüß Amby von mir und laß in der Küche das Licht an"

Nun, Ivey war ein kleiner Mann, der einen gigantischen Zug verließ
Die Taschen gefüllt mit Kleingeld für die Kinder, die von der Welt vernachlässigt wurden
Er lebt von Stolz und Prinzipien, er war ein Arbeiter (blue collar man)
Er würde tatsächlich sein letztes Hemd ausziehen und es einem Freund geben

Unten an Ivey´s Mauer, unten an Ivey´s Mauer, unten an Ivey´s Mauer
Wo das Leben so einfach ist, wie von Gott geplant
Und falls es nicht so war, Ivey hätte es bestritten

Und ich hör ihn noch (immer) sagen
"Ihr Männder, die ihr die Energie habt, lebt meistens in Scheu/Ehrfucht
Ich nehme an deshalb sagt ihr immer, was wir hören wollen
Oder kann es sein, dass ihr nur Marionetten seid, nur Opfer im (großen) Spiel"
Aber das ist das Eine, diese Männer mit hungrigen Kindern, Mann, sie haben keine große Lust zu spielen

Unten an Ivey´s Mauer, unten an Ivey´s Mauer, unten an Ivey´s Mauer
Wo das Leben so einfach ist, wie von Gott geplant
Und falls es nicht so war, Ivey hätte es bestritten

Und dann eines Morgens ist Ivey leise entschlafen
Die Jungs unten an der Mauer waren still an diesem Tag
Während einige Männer nach unten gingen um Geschichten zu erzählen,
Wie gloreich sie ihre Züge geritten haben
Andere Männer schließen nur ihre Augen und wissen, sie taten
Immer das Beste, was sie konnten
Mit dem was sie hatten.

Unten an Ivey´s Mauer, unten an Ivey´s Mauer, unten an Ivey´s Mauer
Wo das Leben so einfach ist, wie von Gott geplant
Und falls es nicht so war, Ivey hätte es bestritten[/color:2a5wtums]
Folgende Benutzer bedankten sich: corsa772

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Ivey´s wall (Of your son) 27 Nov 2014 17:19 #148550

  • JutieCuillins
  • JutieCuillinss Avatar
  • Offline
  • Slieve Beagh (373 m IRL)
  • Slieve Beagh (373 m IRL)
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 86
Hier ist eine kleine Geschichte zu diesem Lied, die Bruce auf dem Konzert in Bad Wimpfen am 22.11.2014 erzählte:

Ivey und sein Zwillingsbruder waren Onkel von Bruce. Der Bruder war ein Griesgram, der immer nur das Schlechte im Leben sah, während Ivey eine richtige Frohnatur war. In einem Jahr zu Weihnachten erlaubte sich der Vater der beiden einen Scherz: Der Bruder bekam alle möglichen elektrischen Spielsachen vor seiner Tür aufgestapelt, Ivey eine Fuhre Pferdemist :?: Am Morgen saß der Bruder in seinem Zimmer und ärgerte sich fürchterlich. "Was ist los", fragte der Vater, "freust Du Dich denn nicht?" "Nein", sagte der Bruder, "ich habe doch gar keine Batterien, um die ganzen Sachen meinen Freunden vorzuführen!". Dann ging der Vater zu Ivey. Ivey tanzte vor Freude durch den Pferdemist. "Wie kann es, dass Du so fröhlich bist?" fragte der Vater und Ivey antwortete "Schau mal, soviel Pferdemist, dass heisst, dass ich ein Pferd geschenkt bekomme!!!"
:lol:
Folgende Benutzer bedankten sich: Anja

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

And I´m still here with the eyes of a child
and the wonder never grows old!

Runrig, Hearthammer

Re: Ivey´s wall (Of your son) 29 Nov 2014 11:52 #148588

  • OEdystopia
  • OEdystopias Avatar
  • Offline
  • Nephin Beg (627 m IRL)
  • Nephin Beg (627 m IRL)
  • Beiträge: 625
  • Dank erhalten: 396
danke für die Übersetzung.

@ Jutie Cullins: Ja, es war Pferdemist Die Geschichte auf dem Konzert dazu ist sehr schön. Ich musste grinsen, als ich das gehört habe.
_______________________________________________________________________________
An ein zwei Stellen verstehe ich den Text ein wenig anders.

"Ihr Männder, die ihr die Energie habt, lebt meistens in Scheu/Ehrfucht
Ich nehme an deshalb sagt ihr immer, was wir hören wollen"

"you men who hold the power
You mostly live in fear... I guess that's why you say exactly what we want to hear"

das Wort "power" würde ich in disem Zusammenhang nicht mit "Energie", sondern mit der deutschen Entsprechung "Macht" übersetzen.


"Ihr Männer, die ihr die Macht habt, lebt meistens in Angst. Ich nehme an, deshalb sagt ihr immer, was wir hören wollen."

Menschen, die an die Macht gekommen sind, ganz egal, ob demokratisch gewählt oder nicht, müssen zusehen, dass sie diese auch behalten (demokratisch legitimierte Vertreter können abgewählt werden. Diktatoren müssen Angst haben, dass sie gestürzt werden. Deshalb achten manche sehr genau auf die Stimmung der Bevölkerung und drehen ihr Fähnchen auch mal nach dem Wind.

"And down on Ivey's Wall, down on Ivey's Wall, down on Ivey's Wall
Life was just as simple as God planned it
And if it wasn't, then Ivey would demand it"

Und unten an Ivey's Mauer war das Leben so einfach, wie Gott es geplant hat, (wobei das ja in keinster Weise heißen muss, dass das Leben einfach und immer rosig verläuft) und falls nicht, dann würde es Ivey verlangen (Ich glaube "verlangen" bedeutet hier so viel, dass Ivey dann eben auch mal selbst eingegriffen hat, also sich um Benachteiligte kümmerte wie es in der Strophe davor heißt.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

I caught a fleeting glimpse of life...

Runrig: Hearts of Olden Glory
  • Seite:
  • 1