THEMA: Friends like you

Friends like you 29 Dez 2011 18:10 #132078

  • Morganas Avatar Autor
  • Morgana
  • Offline
  • Knocknarea (327 m IRL)
  • Knocknarea (327 m IRL)
  • Beiträge: 121
  • Danke: 72
Hier eine freie Übersetzung von FRIENDS LIKE YOU

Freunde wie ihr (Freunde wie du)

Schenk mir ein Glas ein
komm und setz dich
es gibt nicht viel zu tun in dieser alten Stadt

Ruf einige Freunde zusammen
bei der Brandung an der Küste
stimme einige Lieder an
können wir uns mehr wünschen
das war unser Leben – Füße im Sand
loderndes Lagerfeuer - das Rauschen der Wellen

Keinen Schaden anrichten
keine Regeln brechen
das Leben ist einfach gut,
mit Freunden wie euch (mit Freunden wie dir)

Lachen über uns selbst
machen was wir wollen
Leben wie ‚Vogelfreie‘
mit nichts zu verlieren

Sich verlieben
sich trennen
einander festhalten
tief in unserem Herzen

Liebe macht dich mutig
Liebe macht dich jung
du entdeckst eine andere Seite in jedem

Offen und unschuldig
zuverlässig und treu
das Leben ist einfach gut,
mit Freunden wie euch (mit Freunden wie dir)

und oh wie ich diese Tage liebte
und oh wie hat sich die Welt verändert

Das war unser Leben – Füße im Sand
loderndes Lagerfeuer - das Rauschen der Wellen
keinen Schaden anrichten
keine Regeln brechen
das Leben ist einfach gut,
mit Freunden wie euch (mit Freunden wie dir)
(2x)

Oh, das Leben ist einfach gut,
mit Freunden wie euch (mit Freunden wie dir)
(2x)

LG Morgana
This is our life - this is our time - and no one can ever take this moment - live the day - BG
Folgende Benutzer bedankten sich: uwe033360, Mara, Luc

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Friends like you 30 Dez 2011 14:51 #132088

  • Maras Avatar
  • Mara
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • tha beagan Gàidhlig agam
  • Beiträge: 1236
  • Danke: 554
Hi Morgana,

schön, daß es wieder eine weitere Übersetzung gibt ...

Ich hatte meine nur auf "Nachhören" gestützt


www.scoteire.de/forum/Bruce-Guthro---Son...html?limit=6&start=6



Le meas,

Mara
Folgende Benutzer bedankten sich: uwe033360

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Friends like you 30 Dez 2011 14:53 #132089

  • Bine
  • Offline
  • Arthurs Seat (251 m SCO)
  • Arthurs Seat (251 m SCO)
  • Beiträge: 65
  • Danke: 5
Damit wir uns nicht missverstehen, ich finde es echt nett, dass Morgana sich die Mühe macht, den Text zu übersetzen und sie hat das auch sehr gut gemacht. Ich will hier weder die Coole geben noch irgendwie überheblich sein, aber:
Gibt es echt wirkliche Runrig oder Guthro-Fans, die so wenig Englisch verstehen, dass sie die Texte nicht wenigstens grob verstehen können?
Ich meine, sowohl bei Guthro als auch bei Runrig ist es doch nicht nur der Sound, der überzeugt - und sonderlich schön sind sie ja alle nicht ... Was mich bei Runrig und Guthro solo am meisten mitreißt, sind die Texte und irgendwie dachte ich, dass es sehr vielen so geht. Daher kapier' ich nicht, wie man vom Virus infiziert werden kann ohne zu verstehen, was die singen - oder wenigstens die englischen Übersetzungen der gälischen Texte aus den CD-Booklets zu verstehen :?
Folgende Benutzer bedankten sich: rosebud

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Friends like you 30 Dez 2011 16:15 #132092

  • shortbreads Avatar
  • shortbread
  • Offline
  • Beinn Bhrotain (1157 m SCO)
  • Beinn Bhrotain (1157 m SCO)
  • Beiträge: 2636
  • Danke: 847

Bine schrieb: ...Ich meine, sowohl bei Guthro als auch bei Runrig ist es doch nicht nur der Sound, der überzeugt - und sonderlich schön sind sie ja alle nicht ...

:?: :?: :?: Der Sound, die Songs oder die Jungs? :?: :?: :?:

;-)

... Daher kapier' ich nicht, wie man vom Virus infiziert werden kann ohne zu verstehen, was die singen - oder wenigstens die englischen Übersetzungen der gälischen Texte aus den CD-Booklets zu verstehen :?

Aus eigener (Kindheits)erfahrung kann ich dir versicheren, dass das Eine das Andere nicht ausschließt. Du bist der Sprache sehr gut mächtig, ich auch, und die meisten anderen auch. Aber für einige ist es vielleicht nicht ganz so einfach, weil sie z.B. nie oder nicht lange genug Englisch in der Schule hatten oder das "Fremdsprachen-Gen" bei ihnen nicht so stark ausgeprägt ist ;-) . Sie verstehen vielleicht nur grob, worum es geht und sind dankbar, wenn ihnen jemand die Details übersetzt. Ich wurde z.B. mit ca. 11 Jahren Beatles-Fan, noch bevor ich auch nur ein Wort Englisch sagen oder schreiben konnte - und zwar weil die Musik und die Stimmen mich mitgerissen haben, und leider leider leider bekamen wir (im Osten) Englisch erst in der 7. Klasse :roll: . Aus dieser Zeit stammt jedenfalls meine sehr innige Beziehung zu den Englisch-Wörterbüchern meines großen Bruders und der darin sehr schön erläuterten phonetischen Lautschrift - üblicherweise von Schülern innig gehasst ;-) . Diese Wörterbücher und die Beatles waren meine ersten Englisch-Lehrer 8) Allerdings ist es wohl nicht jedem gegeben, mit Englisch-Wörterbüchern und der Lautschrift eine so innige Beziehung einzugehen wie ich :P

Ich finde es jedenfalls super, wenn sich einige hier immer wieder die Mühe machen, für die, die es interessiert, die Texte in ein schönes Deutsch zu bringen :D

VLG, Shorty
... as I walk along these shores I am the history within ... (Runrig.Proterra)
Folgende Benutzer bedankten sich: uwe033360, Mara, Helen Scozia, gaira, skyelark

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Friends like you 30 Dez 2011 17:03 #132094

  • Manxies Avatar
  • Manxie
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • Beiträge: 1105
  • Danke: 356

Bine schrieb: und sonderlich schön sind sie ja alle nicht ...:?


Ach was Bine, wie heißt es immer doch so treffend "Schönheit liegt im Auge des Betrachters" und dies will eigentlich deutlich machen, dass Schönheit nicht zu diskutieren ist. Bruce-Fans lieben ihn heiß und innig und finden ihn auch sehr schnuckelig und die anderen Herren dieser "Boygroup" sind alles ganz spezielle Typen, wobei jeder für sich sehr interessant ist. Ich will auch keine Schönlinge, die gälische Songs singen, mir ist es egal, wie die aussehen ....ich finde sie seit Jahren unverändert gut, klasse, ich freue mich auf das Jahr 2012 mit all den Konzerten....und ob jetzt Bruce mit/ohne Bart auftreten wird, ist mir eigentlich völlig schnuppe, mir sind die Gitarrenläufe von Malcolm wichtig, die Percussions von Calum, die grandiose Stimme von Rory...!
Das ist MIR wichtig, vielleicht sehen das die "Schöngeister" ja anders...

LG Manxie
"Don't worry now -
another sun will rise....."
In Search of Angels
RUNRIG
Folgende Benutzer bedankten sich: Verdani, gaira, skyelark

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Friends like you 30 Dez 2011 20:02 #132095

  • uwe033360s Avatar
  • uwe033360
  • Offline
  • Corrán Tuathail (1038 m IRL)
  • Corrán Tuathail (1038 m IRL)
  • Beiträge: 1548
  • Danke: 373

Bine schrieb: Gibt es echt wirkliche Runrig oder Guthro-Fans, die so wenig Englisch verstehen, dass sie die Texte nicht wenigstens grob verstehen können?
:?


Hallo Bine,

ja auch solche Fans gibt es. Ich habe vor einiger Zeit Songs von Bruce einem guten Freund vorgespielt. Er ist auf Grund seines "hohen" Alters von 57 Jahren ;-) nie in den Genuss von Englisch in der Schule gekommen ist. Zu seiner Zeit war die "Volksschule" nach 9 Schuljahren zu Ende und er hat nicht eine Stunde Englisch gelernt. Trotzdem fand er die Songs, den Klang der Stimme und das, was die Songs für Ihn aussagen so toll, dass er sich jetzt alle Cds besorgt hat.

Mir geht es z. B. mit der Gruppe I Muvrini auch nicht viel anders. Meine 2 Jahre Französich sind weggepustet, Korsisch verstehe ich überhaupt nicht - trotzdem hat es mir die Musik angetan und ich habe mich erst im Laufe der Zeit mit Übersetzungen der Songs befasst. Wenn man Jean-Francois und Alain Bernardini auf der Bühne sieht, Ihre Gestik, den Ausdruck der Stimmen ... dann versteht man den Inhalt der Songs auch ohne ein Wort zu verstehen.

Viele Grüße aus Hilden,

Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich: Mara, Helen Scozia, gaira, skyelark

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Friends like you 31 Dez 2011 07:29 #132096

  • michaelss Avatar
  • michaels
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • Beiträge: 1248
  • Danke: 191
Ich darf Uwe da völlig recht geben.
Auch ích bin der Englischen Sprache ganz gut mächtig. Verstehen und sprechen wesntlich besser als schreiben.
Aber dennoch finde ich die Textübersetzungen super. Und nur um zu sehen, wie es andere interpretieren.
Denn die Texte sind schon manchmal sehr lyrisch und können von jeden anders verstanden werden. Und da reicht es halt nicht jeden, denn ext nur "grob" zu verstehen.

Servus
Michel (der deinen Beitrag etwas komisch findet)
Anfangs trank ich Wasser mit Whisky
Dann trank ich Whisky mit Wasser
Später trank ich Whisky ohne Wasser
Heute trinke ich Whisky wie Wasser
Folgende Benutzer bedankten sich: uwe033360, Mara, Helen Scozia, gaira, skyelark

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Friends like you 31 Dez 2011 12:51 #132098

  • Bine
  • Offline
  • Arthurs Seat (251 m SCO)
  • Arthurs Seat (251 m SCO)
  • Beiträge: 65
  • Danke: 5

Michaels schrieb: .... Und nur um zu sehen, wie es andere interpretieren. Denn die Texte sind schon manchmal sehr lyrisch und können von jeden anders verstanden werden. Und da reicht es halt nicht jeden, denn ext nur "grob" zu verstehen.


Die unterschiedliche Interpretation von lyrischen Texten hat nur bedingt was mit der Übersetzung von Englisch nach Deutsch zu tun, denn auch bei rein deutschen Originaltexten kann man aus ein und derselben Textpassage u. U. 10 oder mehr Bedeutungen rauslesen. Auch sagen z.B. die Macdonalds selbst, dass jeder Hörer seine eigenen Gefühle und Erfahrungen in die Interpretation eines Songtexts einbringt, was für sie absolut OK ist, aber oft nichts mit der ursprünglichen Absicht (dem 'Bild' im Kopf) des Autors zu tun hat.

Davon abgesehen: Sich die Arbeit zu machen, andere Forumsmitglieder mit deutschen Übersetzungen zu versorgen, ist zwar unzweifelhaft löblich (und das meine ich so), aber ich persönlich hätte dabei eher das ungute Gefühl, die Fähigkeiten der Leute im Forum geringzuschätzen. Was ich nicht tue.

@Michel: Es ist natürlich jedem freigestellt, meinen Beitrag 'komisch' zu finden, aber er spiegelt halt meine (mir zustehende) Sicht der Dinge wider.

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Friends like you 02 Jan 2012 21:57 #132147

  • Maras Avatar
  • Mara
  • Offline
  • Cathair na Féinne (1001 m IRL)
  • Cathair na Féinne (1001 m  IRL)
  • tha beagan Gàidhlig agam
  • Beiträge: 1236
  • Danke: 554
Hallo Bine,

wir hatten uns hier im Forum-Chat vor einiger Zeit einfach öfter darüber ausgetauscht, welche "Bilder man im Kopf" hat bei bestimmten Songs ... so kam der Songbook-Thread zustande ... vielen hat's gefallen ... es gab sogar Übersetzungen auf Wunsch...bislang hat sich deshalb noch niemand belehrt oder gar gering geschätzt gefühlt ... wer's nicht mag, kann's doch leicht umgehen ...



Mara
Folgende Benutzer bedankten sich: uwe033360, gaira

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Friends like you 03 Jan 2012 01:29 #132148

  • Lucs Avatar
  • Luc
  • Offline
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Derry Cairngorm (1155 m SCO)
  • Beiträge: 2314
  • Danke: 85

Bine schrieb: ...
Gibt es echt wirkliche Runrig oder Guthro-Fans, die so wenig Englisch verstehen, dass sie die Texte nicht wenigstens grob verstehen können?
... :?


Ich oute mich dann mal. JA! Es gibt mich.

Zu Beginn meiner RR-Fan-Karriere hatte ich mit den Texten auch nicht wirklich viel im Sinn. Man hat mich zu einem Konzert mitgeschleppt. Die Musik als solche und Mr. Guthros Stimme haben mich in ihren Bann gezogen und die tolle Stimmung in der Halle.
Meine Ma, sie ist gerade mal 80 Jahre alt, bekommt auch immer ein leicht verträumtes Gesicht, wenn sie bei mir im Auto die Musik hört (und ich sie nicht zu laut stelle), ohne auch nur ein Wort zu verstehen und ohne zu wissen wie BG aussieht ;-)
Nein, man muss den Text nicht verstehen, um die Musik von RR gut zu finden, denn sie geht ohne Umwege direkt ins Herz.

Bei den Songs von BG ist das bei mir etwas anders. Vielleicht weil ich mit seinen Texten mehr anfangen kann, weil sie eher in mein Leben passen und die Inhalte für mich dadurch verständlicher sind. Dass er auch noch schnucklig aussieht ist nur noch ein Sahnebonbon oben drauf.

Und auch, wenn ich meine Englischkenntnisse aus Schulzeiten inzwischen wieder ein wenig aufgefrischt habe, freue ich mich immer über die Überseztungen von anderen Leuten, denn es gibt ja auch durchaus auch Unterschiede im Textverständnis. Jede Übersetzung ist eine Interpretation, die von den Erfahrungen des Übersetzers abhängen.
Die Bilder, die mir zu den Texten durch den Kopf gehen, sind aber immer meine eigenen.

Das mit der Geringschätzung kann ich so gar nicht nachvollziehen. Es bietet Diskussionsgrundlage bei unterschiedlichem Textverständnis. Und es ist ein Hilfsangebot für die, die in der für sie fremden Sprache nicht (so) bewandert sind, vergleichbar vielleicht mit Krücken für den mit Gipsbein oder der Lesebrille für den Weitsichtigen.

Ich freue mich jedenfalls immer wieder über die Übersetzungen.

:-)
Lucia
Folgende Benutzer bedankten sich: uwe033360, gaira

Bitte Anmelden oder Kostenlos registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3