RUNRIG Deutschland Farewell Tour 2018 Tickets:

Tickets für die Runrig Final Mile Farewell Tour 2018 ab dem 27. September - Klickt auf Datum/Ort:
07. Juni 2018 Berlin | 08. Juni 2018 Stuttgart | 09. Juni 2018 Köln | alle Konzerte
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Infos, News und Gerüchte zu Veröffentlichungen oder Konzerten des kanadischen Singer- und Songwriter Bruce Guthro.

THEMA: Celtic X-mas Tour 2017

Celtic X-mas Tour 2017 27 Nov 2017 09:44 #161681

  • elise
  • elises Avatar
  • Offline
  • Binn os Gaoith (826 m IRL)
  • Beiträge: 849
  • Dank erhalten: 460
Danke für den schönen Bericht . Da kommen denen, einschließlich mir , welche einfach zu weit weg wohnen von Dänemark die Tränen ( entweder aus Neid oder Frust :oops: ), vorallem da ich leider der selben Meinung bin wie Helen scozia , in Deutschland wird das wohl nix mehr :-(
Also tröste ich mich mal wieder mit Konserven wie CD oder DVD :x
"Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß ob sie wiederkommen ." Oskar Wilde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Celtic X-mas Tour 2017 29 Nov 2017 17:35 #161706

  • corsa772
  • corsa772s Avatar
  • Offline
  • Mam Sodhail (1181 m SCO)
  • Beiträge: 4220
  • Dank erhalten: 711
Ulrich Lautenschläger von der Loreley war ja jetzt in Dänemark bei Bruce, bestimmt hat er schon für 2019 was in Planung.
Loreley 2016 mit Bruce, 2017 mit Runrig und Donnie, 2018 mit der Kelly Family ???
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Celtic X-mas Tour 2017 05 Dez 2017 02:23 #161746

  • stavanger
  • stavangers Avatar
  • Offline
  • Nephin Beg (627 m IRL)
  • Beiträge: 556
  • Dank erhalten: 290
Gram Slot hat einfach wieder Spaß gemacht :) :) :)











Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KIA, elise, OEdystopia, JutieCuillins

Celtic X-mas Tour 2017 05 Dez 2017 02:24 #161747

  • stavanger
  • stavangers Avatar
  • Offline
  • Nephin Beg (627 m IRL)
  • Beiträge: 556
  • Dank erhalten: 290
Gram Slot - Teil 2









Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: shortbread, KIA, elise, OEdystopia, JutieCuillins, OldLockKeeper, runrig 65

Celtic X-mas Tour 2017 07 Dez 2017 18:18 #161770

  • runrig 65
  • runrig 65s Avatar
  • Offline
  • Dundee Law (174 m SCO)
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 9
Hallo an alle,

ich habe heute ein Interview in einer dänischen Zeitung mit Bruce Guthro gelesen, erschienen vor 5 Tagen
(vor seinem Konzert in Copenhagen). Ich fasse den Inhalt mal kurz zusammen:
Bruce ist unheimlich stolz auf sich und Runrig. Als die Zusammenarbeit anfing, glaubten beide Seiten nicht an so eine Erfolgsstory, eher an eine Zusammenarbeit auf Zeit. Das lag daran, dass Bruce glaubte, ein Teil vermisst Donnie, ein zweiter Teil meinte, er könne ja kein gälisch und dem dritten Teil war die Stimme nicht so kraftvoll. Das alles wurde durch die Erfolgsstory Runrig und Bruce widerlegt. Zudem hatte Bruce am Anfang Bedenken, dass er nicht Teil von Runrig wrden könne, sondern nur Runrig + Bruce.
Der Interviewer schrieb, dass Bruce bei seinem Rückblick zu damals und wie es geworden ist, ein breites
Lächeln zeigte.
Dann wies Bruce daraufhin, dass im Verhältnis zur Einwohnerzahl Runrig den größten Erfolg in Dänemark
hat bzw. hatte (gemeint war vielleicht nur seine Zeit mit Runrig, das war explizit nicht aufgeschlüsselt).
Er ist unheimlich Stolz auf Runrig und die Zeit (2018 sind es 20 Jahre).
Zu seinen persönlichen Aussichten:
2019 wird er seine Auftritte in Dänemark noch ausweiten. Er wies im übrigen daraufhin, wie schwer es
junge Künstler haben. Sein Sohn Dylan ist mit seiner Band in diesem Jahr rd. 20.000 km durch Canada
per Tourbus unterwegs gewesen. Seine Tochter will auch im Musikgeschäft Fuß fassen. Bruce hat
ihr vor Augen geführt, wie schwer das ist. Für sich meinte er, er könne das heute nicht mehr und will
es auch nicht.
So, das war meine Zusammenfassung in groben Zügen. Ich hoffe, ich habe die wesentlichsten Punkte wiedergegeben.
Viele Grüße an alle
runrig 65
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: corsa772, elise, TheManFromRockall, OEdystopia, JutieCuillins, Rhona

Celtic X-mas Tour 2017 09 Dez 2017 16:17 #161786

  • OEdystopia
  • OEdystopias Avatar
  • Offline
  • Trostan (551 m IRL)
  • Beiträge: 442
  • Dank erhalten: 263
runrig 65 schrieb:

ich habe heute ein Interview in einer dänischen Zeitung mit Bruce Guthro gelesen, erschienen vor 5 Tagen
(vor seinem Konzert in Copenhagen). Ich fasse den Inhalt mal kurz zusammen:
Bruce ist unheimlich stolz auf sich und Runrig. Als die Zusammenarbeit anfing, glaubten beide Seiten nicht an so eine Erfolgsstory, eher an eine Zusammenarbeit auf Zeit. Das lag daran, dass Bruce glaubte, ein Teil vermisst Donnie, ein zweiter Teil meinte, er könne ja kein gälisch und dem dritten Teil war die Stimme nicht so kraftvoll. Das alles wurde durch die Erfolgsstory Runrig und Bruce widerlegt. Zudem hatte Bruce am Anfang Bedenken, dass er nicht Teil von Runrig wrden könne, sondern nur Runrig + Bruce.
Der Interviewer schrieb, dass Bruce bei seinem Rückblick zu damals und wie es geworden ist, ein breites
Lächeln zeigte.

Ich würde mal behaupten, dass es uns allen im Laufe des Lebens an gewissen Punkten ähnlich geht. Wenn man vorher eine Ahnung hätte, wie so manche Dinge letztendlich verlaufen werden ... ;-)
runrig 65 schrieb:
2019 wird er seine Auftritte in Dänemark noch ausweiten. Er wies im übrigen daraufhin, wie schwer es
junge Künstler haben. Sein Sohn Dylan ist mit seiner Band in diesem Jahr rd. 20.000 km durch Canada
per Tourbus unterwegs gewesen. Seine Tochter will auch im Musikgeschäft Fuß fassen. Bruce hat
ihr vor Augen geführt, wie schwer das ist. Für sich meinte er, er könne das heute nicht mehr und will
es auch nicht.
So, das war meine Zusammenfassung in groben Zügen. Ich hoffe, ich habe die wesentlichsten Punkte wiedergegeben.

Bruce fühlt sich in Dänemark offensichtlich richtig wohl. Mal sehen, ob die Sehnsucht einen 2019 doch für Solo-Konzerte nach Dänemark trägt. Ich war schon lange nicht mehr dort im Norden.
Ob sich seine Tochter wohl an den Ratschlag halten wird? Wenn ich das so lese, bin ich froh, dass Bruce früher angefangen hat, Musik zu machen. Sonst wäre uns wirklich was verloren gegangen.

Vielen Dank, runrig65, für deine Mühe bei der Zusammenfassung des Artikels.
I caught a fleeting glimpse of life...

Runrig: Hearts of Olden Glory
Letzte Änderung: 09 Dez 2017 16:29 von OEdystopia.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: runrig 65

Celtic X-mas Tour 2017 10 Dez 2017 17:14 #161789

  • merisa
  • merisas Avatar
  • Offline
  • Nephin Beg (627 m IRL)
  • Beiträge: 618
  • Dank erhalten: 225
Der soll auch mal wieder nach Deutschland kommen. Da hat er auch Fans, und nicht alle können oder wollen ihm nach Dänemark hinterher reisen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: OEdystopia, Bine SG

Celtic X-mas Tour 2017 10 Dez 2017 17:40 #161791

  • Bine SG
  • Bine SGs Avatar
  • Offline
  • Slieve Beagh (373 m IRL)
  • Beiträge: 148
  • Dank erhalten: 136
merisa schrieb:
nicht alle können oder wollen ihm nach Dänemark hinterher reisen.
Seh ich genauso. Für Runrig habe ich jede Strecke bei jedem Wetter auf mich genommen, Aber obwohl ich Bruce auch solo gerne mag, kommt für mich dafür kein Flug nach Kanada in Frage - noch nicht mal einer nach Dänemark. :/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Celtic X-mas Tour 2017 10 Dez 2017 20:09 #161795

  • stavanger
  • stavangers Avatar
  • Offline
  • Nephin Beg (627 m IRL)
  • Beiträge: 556
  • Dank erhalten: 290
Ich glaube das Deutschland-Thema können wir beerdigen - wenn überhaupt Europa dann wird da nur noch DK kommen.......
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Celtic X-mas Tour 2017 10 Dez 2017 20:49 #161796

  • Bine SG
  • Bine SGs Avatar
  • Offline
  • Slieve Beagh (373 m IRL)
  • Beiträge: 148
  • Dank erhalten: 136
stavanger schrieb:
Ich glaube das Deutschland-Thema können wir beerdigen - wenn überhaupt Europa dann wird da nur noch DK kommen.......
Möglich, dass Du Recht hast. Und dann ist es eben so und wird mich nicht umbringen. Wenn er auf die deutschen Fans keinen Wert legt, dann halt nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.